Robert Drosdek - Foto: Brömmelhaupt

Brömmelhaupt investiert weiterhin intensiv in die Unterstützung des Fachhandels. Mit dem Esperto Kaffee-Konzept hat der Großhändler ein ausgefeiltes Vermarktungskonzept entwickelt, dem sich in kürzester Zeit mehr als 40 Händler angeschlossen haben.

Damit konnten die Frechener ihr selbstgestecktes Jahresziel bereits jetzt erfüllen. „Kaffee ist buchstäblich in aller Munde und das wissen auch unsere Händler, daher kommt unser Konzept auch so gut an“, freut sich Robert Drosdek, Geschäftsführer von Brömmelhaupt.

Fachhändler, die Kaffee-Experten vor Ort

Aufgrund der positiven Resonanz wurde esperto um viele neue Maßnahmen ergänzt, damit sich die Händler noch besser als Kaffee-Experten vor Ort präsentieren können. Dazu wurde das Vermarktungspaket um wirkungsvolle Marketing-Werkzeuge erweitert, wie etwa Info-Faltblätter, Social-Media-Aktionen, Werbeanzeigen und sogar ein individueller Radiospot.

Darüber hinaus bietet Brömmelhaupt auch komplette „Rundum-sorglos“-Kampagnen zur gezielten Neukunden-Akquisition an. Jochen Ernst, esperto-Projektleiter bei Brömmelhaupt, ist begeistert: „Mit unseren neuen Maßnahmen machen wir es unseren esperto-Händlern so einfach wie möglich, an Neukunden zu kommen. Auch die Esperto-Webseite entwickeln wir ständig weiter – so ist der Endkunde in der Lage mit dem dort integrierten Händlerfinder, seinen nächstgelegen Kaffee-Experten ausfindig zu machen.“

„Wir lieben Kaffee und wir lieben den Fachhandel“

Im Rahmen eines extra konzipierten Esperto-Events hat Brömmelhaupt sein Vertriebsteam, das bundesweit aus 40 hochqualifizierten Mitarbeitern besteht, noch mal ganz auf Kaffee und dessen Vermarktung eingeschworen. Robert Drosdek eröffnete die Veranstaltung mit den motivierenden Worten: „Wir lieben Kaffee, und wir lieben den Fachhandel. Deswegen unterstützen wie ihn mehr als je zuvor.“

Jochen Ernst führte durch ein abwechslungsreiches Programm, bei dem viele Experten zu Wort kamen: Carsten Freitag und Tim Steffen aus dem Hause Miele referierten leicht verdaulich über Produkte und interessante Markt- und Absatzdaten. Als Repräsentant der Manufaktur Quick Mill stellte Kaffee-Ikone Lorenzo Mormina unnachahmlich die Faszination Siebträger dar. Ralf Beckmann und Udo Ludmann präsentierten praxisnah die überzeugendsten Argumentationshilfen und Produktdetails im Nivona Sortiment. Georg Hempsch von der Kölner Kaffeemanufaktur sprach eindrucksvoll über seine persönliche Leidenschaft zu Kaffee. Und nicht zuletzt bot Detlef Engelmann aus dem Hause Jura einen perfekten Vortrag über das seit April 2019 am Markt etablierte, absolut fachhandelsorientierte Vertriebskonzept „Premium-Partner“.

Robert Drosdek resümierte euphorisch: „Esperto ist das emotional aufgeladene und durchgestylte KaffeeKonzept für den Fachhandel. Es wird Frequenz und lukrative Zusatzerträge für unsere Kunden bringen, daher wird man in Zukunft noch so einiges von esperto hören.“

broemmelhaupt.de

zur Startseite >