20 Jahre Senseo – 20 Jahre innovativer Kaffeegenuss

Bild: Philips

Vor 20 Jahren startete Senseo mit der Erfindung der Kaffeepads eine Kaffeerevolution. Der Trend zum schnellen individuellen Genuss des Heißgetränks hält seitdem an und dank vielfältiger Innovationen behauptet Senseo von Beginn an seine Position als Marktführer für den Kaffeegenuss auf Knopfdruck. Das System überzeugt durch Qualität, Vielfalt und Nachhaltigkeit.

Bild: Philips

Unter dem Motto „Wir feiern, was du liebst“ lädt Senseo nun alle Konsumenten ein, den zwei Jahrzehnte dauernden Erfolg mitzufeiern: Zum Jubiläum bringt Senseo Deutschland eine limitierte Sonderedition des Klassikers Senseo Original von Philips auf den Markt und schenkt beim Kauf der Maschine 200 Kaffeepads.

„Eine Tasse Kaffee auf Knopfdruck passt für viele Menschen – besonders wenn sie von Zuhause aus arbeiten – ideal in den neuen Arbeitsalltag, in dem eine noch stärkere Flexibilität erwartet wird. Das Senseo-System entspricht diesen Anforderungen aufgrund seiner einfachen Bedienbarkeit und Individualität und erfreut sich deshalb nach wie vor großer Beliebtheit“, so Kerstin Schach, Marketingmanagerin für Senseo.

Vielfalt für den persönlichen Geschmack

Über vier Millionen Menschen genießen hierzulande regelmäßig ihren Lieblingskaffee aus mittlerweile 20 Sorten der Marke Senseo. Dabei wird das Sortiment stetig erweitert: ob mild, kräftig, entkoffeiniert oder in Becherportionen. Auch Fans von Kakao- und Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Café Latte und Co. kommen auf ihre Kosten. Denn als einziger Kaffeepadanbieter am Markt bietet Senseo auch Milchspezialitäten an, mit denen sich spielend leicht ein sanfter Kaffee mit cremigem Milchschaum zubereiten lässt. Mit dieser Vielfalt an Röstungen und Genussvarianten ist Senseo die Nummer eins auf dem Markt für Kaffeepadanbieter.

Technische Innovation für noch mehr Komfort

Seit 2002 wurden bereits über 20 Millionen Senseo Maschinen für den individuellen Kaffeegenuss auf Knopfdruck verkauft. Die Reihe der Kaffeepadsysteme zeugt von dieser Innovationsführerschaft, die der Maxime folgt: Überzeugendes Design trifft hochwertige Qualität – vereint in einer Maschine, die für jeden Kaffeegenuss die optimal zubereitete Tasse für den besonderen Kaffeemoment bereitet. 2016 kam das Modell „Senseo Switch“ auf den Markt, das sowohl Padkaffee als auch Filterkaffee zubereiten kann. „Senseo Select“ ergänzte im vergangenen Jahr das Angebot und ermöglicht nicht nur den Genuss von wahlweise mildem oder kräftigem Kaffee, sondern auch eines herzhaften Espressos.

Nachhaltiger und umweltfreundlicher Kaffeegenuss

Limitierte Sonderedition Senseo Original SA220/69 in schwarz – Bild: Philips

Auch in puncto Nachhaltigkeit geht Senseo weiter voran und stellt diesen Aspekt bei sämtlichen Entwicklungen – sei es beim Kaffeesortiment oder bei der Weiterentwicklung der Maschinen – in den Vordergrund. So verbraucht zum Beispiel das Geburtstagsmodell 45 Prozent weniger Strom als das Vorgängermodel. Gleichzeitig sind alle Schwarzkaffeesorten von Senseo nachhaltig angebaut, mit UTZ-Nachhaltigkeitssiegel zertifiziert, und die Pads sind biologisch abbaubar und industriell kompostierbar nach DIN EN 13432.

 

zur Startseite

Anzeige