Neff gewinnt German Design Award für Eurocucina-Messeauftritt 2018

290
Foto: Neff

Neff ist bekannt für kreatives Kochen und innovative Hausgeräte, für Lebensfreude und Genuss. Dieser Anspruch wird regelmäßig auch bei Messeauftritten eingelöst – und sichert damit die Aufmerksamkeit leidenschaftlicher Foodies. Der Neff-Stand auf der letztjährigen Eurocucina in Mailand ist jetzt mit einem der renommiertesten Design-Preise weltweit ausgezeichnet worden: dem German Design Award in der Kategorie „Fair and Exhibition“.

Marktplatz der Sinne

Die Eurocucina 2018 bot den Besuchern von Neff ein besonders inspirierendes Standkonzept: Ein farbenprächtiger Jugendstil-Markt, authentisch umgesetzt mit Ständen, eisernen Pfeilern sowie duftenden Kräutern und Gewürzen, lud zur sinnlichen Entdeckungsreise ein. Zwischen Getreide, Obst, Gemüse und Brot kamen die Geräte gut zur Geltung. Ob beim Entdecken einzigartiger Neff Features wie der Slide&Hide Ofentür oder im Rahmen von Kochshows: In Mailand konnten die Besucher auf emotionale Weise in die Welt des kreativen Kochens eintauchen.

Ganzheitliche Produktwahrnehmung

Anfang Februar 2019 wurde der Preis im Rahmen der Frankfurter Ambiente feierlich überreicht. Der Rat für Formgebung lobte in seiner Begründung die gelungene Einbindung des Markt-Themas in die Stand-Optik, die außergewöhnliche Liebe zum Detail, die harmonische Integration der Geräte sowie das ganzheitliche Erlebnis für die Besucher.

„Wir haben viel Mühe und Leidenschaft in unser Standkonzept gesteckt und sind daher sehr stolz auf diese renommierte Auszeichnung“, sagt Klaus Karl, Global Brand Owner Neff. „Sie bestätigt unsere Marketingstrategie, wonach unsere Geräte integrale Bestandteile einer umfassenden und begeisternden Kocherfahrung sind.“

Für die Umsetzung setzte Neff auf das Team von Solutions aus Birmingham, das auf maßgeschneidertes und hochwertiges Standdesign spezialisiert ist.

neff-home.com/de

zur Startseite >