CE-Markt electro Online Nachrichten

CE-Markt electro: Das Business-Portal für Home & Mobile Electronics

Das Business-Portal für

Home & Mobile Electronics

CE-Markt electro: Das Business-Portal für Home & Mobile Electronics

Das Business-Portal für Home & Mobile Electronics

20.1.2017

EK mit Omnichannel auf allen Kanälen zum Erfolg

 

EK mit Omnichannel auf allen Kanälen zum ErfolgEP: Heute beginnt in Bielefeld die EK LIVE und traditionell hat der Mehrbranchenverbund EK Servicegroup am Tag vorher seine Handelspartner und Gäste aus der Industrie zum EK-Unternehmerkongress eingeladen. Über 300 Teilnehmer genossen das Programm rund um das Thema: Local Reloaded – Mit Omnichannel auf allen Kanälen zum Erfolg. „Unser Blick ist darauf gerichtet, Zukunftsperspektiven für den mittelständischen Einzelhandel zu schaffen. Es geht dabei ganz konkret um die Entwicklung von Leistungen unserer europäischen Unternehmerplattform, damit der Handel die sich durch den Strukturwandel bietenden Möglichkeiten nutzen kann“, erläutert der Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Hasebrink (Bild). Der Online-Handel boomt und auch im neuen Jahr kommen weitere Maßnahmen, um die Handelspartner auf allen Kanälen zu stärken. „Unverzichtbar ist heute ein professioneller Omnichannel-Auftritt, der dazu beiträgt, den Bedürfnissen des Endverbrauchers auf allen Ebenen gerecht zu werden“, bestätigt Vorstandsmitglied Susanne Sorg (Bild). Welche neuen Perspektiven es im Handel gibt und welche Maßnahmen zum Erfolg im stationären Einzelhandel beitragen können zeigten die namhaften Referenten mit ihren Impulsvorträgen auf. Schwerpunkte waren unter anderem: Kundenwünsche von den Augen ablesen, Innovationen im Handel einsetzen und Möglichkeiten, durch Google die Frequenz im Geschäft vor Ort zu erhöhen. „Der Kongress bietet Orientierung über Chancen und Risiken im Strukturwandel. Wir bieten unseren Händlern die Leistungen, um diese Chancen konsequent zu nutzen“, so Hasebrink.

 

 

20.1.2017

Euronics zieht positive Bilanz zum Jahreswechsel

 

Euronics zieht positive Bilanz zum JahreswechselEuronics: Auf ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft 2016 kann die Euronics Deutschland eG zurückblicken. Dieses Fazit zieht die Verbundgruppe nach der wiederholt sehr guten Nachfrage im 4. Quartal. Neben dem Umsatztreiber Weiße Ware und Telekommunikation stellte sich 2016 erstmals seit Jahren auch wieder ein vorsichtiges Wachstum im TV-Gerätemarkt ein. Zum Jahresende lagen aber vor allem vernetzte Geräte wie etwa smarte Audio-Lösungen und Wearables im Trend. „Unsere 2015 gestartete Marktplatz-Offensive trägt erste Früchte“, erklärt Benedict Kober, Vorstandssprecher der Euronics Deutschland eG. „Daher werden wir unsere Cross-Channel-Retail-Strategie auch 2017 weiter vorantreiben und unseren Marktplatz nachhaltig zu einer der führenden Online-Plattformen für Consumer und Smart Electronics sowie Home Appliances ausbauen.“ Hand in Hand geht in der breiten Strategie für 2017 neben überzeugenden Kampagnen auch die Transformation vom POS zum Point of Emotion (POE). Denn: „Fühlen, Hören, Testen, Ausprobieren und Erleben sind entscheidende Faktoren für mehr Wertschöpfung und Kundenbindung im Fachhandel“, betont Kober. Zudem wird die Verbundgruppe weiter auf die hervorragende bereits bestehende Beratungsqualität setzen. Diese Qualität, zusammen mit der Schaffung von Erlebniswelten, sieht Euronics in Zeiten der allumfassenden Digitalisierung als das richtige Konzept, um Kunden auch weiterhin für den stationären Fachhandel zu begeistern. Auf dem Euronics Kongress, der vom 2. bis 4. April in Leipzig stattfindet, wird die Verbundgruppe die Bilanz für das Geschäftsjahr 2015/2016 vorlegen und die neuesten Trends und Produkte für 2017 vorstellen

 

 

20.1.2017

Abschluss des 333-jährigen Gaggenau Jubiläums

 

Abschluss des 333-jährigen Gaggenau JubiläumsGaggenau: Zum Abschluss des 333-jährigen Jubiläums inszenierte Gaggenau auf der Living Kitchen in Köln Vergangenheit und Zukunft des 1683 gegründeten Unternehmens. Die Ausstellung im Ambiente moderner Museumsarchitektur inspirierte zu einer Zeitreise durch fast vier Jahrhunderte Geschichte, Evolution und Innovation. Gleichzeitig zeigte sie Neuheiten und Produkt-Highlights des Herstellers exklusiver Hausgeräte. Den Besucher des Messestandes erwartete eine Galerie mit den Meilensteinen von Gaggenau, eingebettet in den epochalen Kontext. Die Messearchitektur spielte mit der Ruhe einer Kunstausstellung als Quelle von Inspiration und Wissen. Im Mittelpunkt stand ein futuristischer Glas-Kubus mit Installationen aktueller Geräte-Highlights und Neuheiten der Luxusmarke. Die Ausstellung lud zum Innehalten und haptischen Erleben ein. „Wir freuen uns, auf der LivingKitchen in Köln den Abschluss eines so bedeutenden Jubiläumsjahres zu zelebrieren. Wir nehmen diese Gelegenheit wahr, um unsere Geschichte, unsere Erfahrung und unseren Innovationsgeist im Kontext kultureller Strömungen zu präsentieren“, erklärte Gaggenau Geschäftsführer Peter Bruns. Mit 333 jähriger Erfahrung in der Metallverarbeitung entwickelt Gaggenau Kücheneinbaugeräte mit hohem Anspruch an Funktionalität und Design. Ziel ist es, ambitionierten privaten Köchen zu ermöglichen, ihre persönliche Genusskultur auszuleben.”

 

 

19.1.2017

ElectronicPartner begeht 80-jähriges Bestehen

 

ElectronicPartner begeht 80-jähriges BestehenEP: Die Düsseldorfer ElectronicPartner blickte gestern auf ein ganz besonderes Datum zurück. Am 18. Januar 1937 meldete Karl Friedrich Haubrich den „Radio- und Elektrogroßhandel Karl Fr. Haubrich“ an. Seine Söhne Edgar und Hartmut Haubrich, die 1958 bzw. 1970 in das Familienunternehmen eintraten, gründeten auf dieser Basis die Verbundgruppe ElectronicPartner. Beide sind bis heute eng mit dem Unternehmen verbunden. So ist Hartmut Haubrich Vorsitzender des Verwaltungsrates. Als Enkel des Firmengründers vertritt Vorstandsmitglied Michael Haubrich in dritter Generation die Inhaberfamilie im operativen Geschäft. „ElectronicPartner ist von spannenden Kontrasten geprägt: Wir sind in Düsseldorf als Familienunternehmen verwurzelt, aber in Europa angekommen und in 16 Ländern aktiv. Wir kombinieren die Stärken des stationären Handels mit den Chancen im Online-Geschäft“, beschreibt Karl Trautmann, Vorstand ElectronicPartner, den aktuellen Status des Unternehmens. „Unser Erfolgsrezept lautet, Veränderungen als Chance zu begreifen und uns sowie unser Handelskonzept immer weiter zu verbessern.“ Auch in der jüngsten Vergangenheit hat das Düsseldorfer Unternehmen erfolgreich neue Wege eingeschlagen. So akquirierte ElectronicPartner die Mehrheit an der SH Telekommunikation Deutschland GmbH (vormals Sparhandy), integrierte zehn ehemalige ProMarkt-Standorte in das MEDIMAX Konzept und setzte mit der Gründung von E-Square das internationale Geschäft auf neue Eckpfeiler. „Wir bewegen uns in einem extrem schnelllebigen Umfeld. Gerade in den letzten Jahren haben wir bewiesen, dass wir uns hervorragend auf diese Marktbedingungen einstellen können und so auch mit 80 Jahren ein zuverlässiger und erfolgreicher Partner für unsere Mitglieder und Industriepartner sind. Trotz tiefgreifender Branchenveränderungen sind unsere vielen Geschäftsbeziehungen stabil und langlebig – das geht nicht ohne wechselseitiges Vertrauen“, würdigt Karl Trautmann die Zusammenarbeit mit den Partnern des Unternehmens.

 

 

19.1.2017

Neuer elektrischer Spiralschneider Mr. Twister von Severin

 

Neues Online-Portal Koch-mit.de von Media MarktSeverin: Zahlreiche Trends wie Low Carb zeigen: Eine bewusste und vor allem gesunde Ernährung wird bei vielen Verbrauchern zunehmend groß geschrieben. Für gesunde Abwechslung sorgt der elektrische Spiralschneider „Mr. Twister“ (Bild) von Severin. In kürzester Zeit verarbeitet er festes Gemüse und Obst zu vielfältigen Gemüsespiralen und frischen Rohkostsalaten. Ab Januar bzw. April bringt Severin gleich drei Varianten auf den Markt: Den KM 3921 (UVP 69,99 Euro) mit zwei Messer-Einsätzen, den KM 3922 (UVP 79,99 EUR) mit vier verschiedenen Messer-Einsätzen sowie den elektrischen Spiral- und Gemüseschneider KM 3923 (UVP: 89,99 EUR) mit fünf Messereinsätzen und einer zusätzlichen Schneide-Funktion. Die Mr. Twister Range wird im Rahmen der Severin fresh power Kampagne auf den Markt gebracht. Der Name fresh power steht nicht nur für leistungsstarke Geräte, sondern auch für die Energie, die aus den zubereiteten Produkten gewonnen wird. Von leistungsstarken Slow Juicern und Powerblendern über Joghurtbereiter bis hin zu praktischen Tee- und Wasserkochern ist für jeden etwas dabei. Zur Bekanntheitssteigerung des fresh power Produktsortiments werden verschiedene Maßnahmen umgesetzt: Neben der Zusammenarbeit mit reichweitenstarken Influencern aus dem Fitness- und Lifestylebereich, steht die Online-Vermarktung im Fokus. Dazu gehören insbesondere Google AdWords, Youtube Ads sowie Facebook- und Instagram Ads. Zudem werden die Produkte der Fresh Power Kampagne auf Live Events, wie der internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Freizeit), platziert. Weitreichende Gewinnspielkooperationen mit verschiedenen Partnern runden die Kampagne ab.

 

 

19.1.2017

Media Markt geht mit seinem neuesten
Online-Portal an den Start

 

Elektrischer Spiralschneider Mr. Twister von SeverinMedia Markt: Hier dreht sich ab sofort alles um Essen, Fitness und Gesundheit: Auf seinem jüngsten Online-Portal Koch-mit.de präsentiert Media Markt die neuesten Foodtrends, Rezepte, Tricks und Wissenswertes zu gesunder Ernährung und stellt dazu auch das richtige technische Equipment vor. Außerdem finden die Leser jede Menge Tipps und Informationen, wie man seine persönliche Fitness und das gesundheitliche Wohlbefinden nachhaltig und bewusst steigern kann. Interaktive Formate motivieren die User und sorgen dafür, dass selbst Koch- und Sportmuffel zu Töpfen, Gemüse und Turnschuhen greifen und dabei Spaß haben. Damit verbindet Koch-mit.de die Themenbereiche Kochen, Gesundheit und Fitness auf einmalige Art und Weise. Abwechslung verspricht zudem die LiveKochshow von Media Markt, die ab sofort auch auf Koch-mit.de übertragen wird. Gemeinsam mit prominenten Gästen lädt Spitzenkoch und ‚Rocking Chef‘ Ralf Jakumeit regelmäßig zum Mitkochen und Mitdiskutieren ein und zeigt, wie außergewöhnlich lecker gesunde, schnelle Küche sein kann. Abgerundet wird das redaktionelle Angebot von aktuellen Tests der neuesten und praktischsten Küchenhelfer.

 

 

Wechsel im assona-Vertriebsteam18.1.2017

Wechsel im assona-Vertriebsteam

 

assona: Seit dem 1. Januar gibt es im Vertriebsteam des Berliner Versicherungsvermittlers assona ein neues Gesicht: Dennis Ramm (Bild) löst Florian Schmitz als Gebietsverkaufsleiter Nordrhein-Westfalen ab. Schmitz wendet sich fortan neuen Herausforderungen zu. Dennis Ramm ist gelernter Einzelhandelskaufmann und mit den Schutzbrieflösungen von assona bestens vertraut. Zuletzt war der 23-Jährige in der Telekommunikationsbranche im Verkauf tätig und hat unter anderem auch assona-Schutzbriefe am POS an die Kundschaft gebracht. „Mit Dennis Ramm im Team haben wir einen qualifizierten Ersatz für Florian Schmitz gefunden“, erläutert Uwe Hüsch, assona-Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, den Wechsel im Team. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

 

 

Gorenje legt Ora-Ϊto-Kollektion neu auf

 

18.1.2017

Außergewöhnliche Küchenserie Delisia von Grundig

 

Grundig: Mit der Premium-Küchenserie Delisia (Bild) bringt Grundig eine zwölfteilige Serie hochwertiger Elektrokleingeräte auf den Markt. Diese praktischen Küchenhelfer setzen mit ihrer hochwertigen Edelstahl-Optik stilvolle Akzente in jeder Küche und punkten darüber hinaus in Sachen Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit. Das gewisse optische Extra erhalten die Geräte durch den charakteristischen „Delisia-Knick“, der die Küchenserie zusammen mit ihrem hochwertigen Materialmix aus Edelstahl, Softtouch-Oberflächen, Glas und BPA-freiem Kunststoff zu einem Design-Highlight in jeder Küche macht. Den hohen Qualitätsanspruch der Premium-Serie unterstreicht Grundig auch durch eine Garantie von drei Jahren, die der Home Electronics Anbieter auf alle Delisia-Geräte gewährt. Ob bei der Verarbeitung von Gemüse, Früchten, Nüssen oder Kräutern – mit den leistungsstarken Küchengeräten der Delisia-Serie wird jeder Hobbykoch im Handumdrehen zum Küchenprofi. Neben einem Stand- sowie Hand- und Stabmixer, letztere zwei jeweils auch in Sets mit multifunktional einsetzbarem Küchenzubehör erhältlich, beinhaltet die Delisia-Serie auch zwei praktische Kompakt-Zerkleinerer sowie ein Frühstücksset, das die Premium-Linie mit fünf weiteren Edelstahl-Geräten in den nächsten Monaten komplettiert.

 

 

 

18.1.2017

Gorenje legt Ora-Ϊto-Kollektion neu auf

 

Außergewöhnliche Küchenserie Delisia von GrundigGorenje: Auf der momentan in Köln stattfindenden Living Kitchen geht die Zusammenarbeit von Gorenje und dem französischen Stardesigner Ora-Ϊto in eine neue Runde. Gemeinsam hatte man 2009 die erste Kollektion vorgestellt: futuristisch und minimalistisch mit weißen Glasflächen und Aluminium-Elementen unterstrich das puristische Design die funktionalen Qualitäten der Gorenje-Haushaltsgeräte. Der große Erfolg der Designlinie wird nun fortgesetzt – mit neuen Geräten, die vom 16. bis zum 22. Januar 2017 erstmals in Köln auf dem internationalen Küchenevent Living Kitchen präsentiert werden. Mit einer neuen Auswahl an Küchengeräten und Zubehör, die allesamt von Ora-Ϊtos zeitloser Eleganz geprägt sind, setzen der weltweit angesagte französische Designer und Gorenje ihre erfolgreiche Kooperation fort. „Dieses Projekt ist sehr wichtig für mich“, sagt der 1977 geborene Ora Ϊto, dessen Arbeiten unter der Marke Ora-Ϊto vertrieben werden. „Es verbindet meine Philosophie mit den Konsumenten und hat direkten Einfluss auf ihren Alltag.“ Ora-Ϊto zieht es vor, sich von kurzlebigen Modetrends fernzuhalten. Stattdessen hat er seine ganz eigene, immer wiedererkennbare Ausdrucksweise entwickelt: Mit klar definierten und leicht verständlichen Formen stellt er sich der anspruchsvollsten Aufgabe, die modernes Design zu bewältigen hat: Wie kann ein Produkt mit komplexen Funktionen und anspruchsvollem Wirkungsprinzip so vereinfacht werden, dass es nutzerfreundlich und reizvoll wird? Die Kunst sei es, Komplexität der Funktionen und Bedienungskomfort in Harmonie zu bringen, oder auch „Simplexity“, wie Ϊto es nennt, herzustellen.

Unold Sous Vide Stick

Aktuelle Printausgaben

 

Pro Business Frühjahrsmessen

 

Pro Business Frühjahrsmessen

EK LIVE, Bielefeld

20. bis 21. Januar 2017

Ambiente, Frankfurt
10. - 14. Februar 2017

Expert FJT, Hannover
12. - 13. Februar 2017

Sonepar Süd, Augsburg
10. - 13. März 2017

EP: Electronic Partner Jahresveranstaltung, Düsseldorf
24. - 26. März 2017

Die Pro Business-Mitglieder freuen sich auf Ihren Besuch!