Expert übernimmt acht Medimax-Standorte

Bild: Expert

Die Expert Wachstums- und Beteiligungs SE übernimmt zum 1. Januar 2023 die acht Elektronikfachmärkte der Media Park I GmbH & Co. KG in Soest. Damit steigert Expert seine Marktdurchdringung in Nordrhein-Westfalen sowie die Erreichbarkeit für die Kunden im dortigen Einzugsgebiet deutlich. Nach dem Jahreswechsel werden Kunden in Beckum, Bochum, Bottrop, Brilon, Coesfeld, Detmold, Oelde und Soest von dem umfangreichen Expert-Sortiment sowie der persönlichen Beratung der qualifizierten Fachberater vor Ort profitieren. Die acht Standorte umfassen insgesamt ca. 10.000 Quadratmeter Verkaufsfläche mit über 130 Mitarbeitern. Bis zum Jahresende 2022 werden die Fachmärkte weiterhin von Tim Eberlein, Geschäftsführer der Media Park I GmbH & Co. KG, unter dem Franchisesystem Medimax betrieben.

Tim Eberlein – Bild: Media Park

„Ausgangspunkt von allem war die Bestrebung eines Kooperationswechsels mit meinem Unternehmen zu Expert“, sagt Tim Eberlein. „Nach sehr intensiven Gesprächen sind wir an einen Punkt gelangt, an dem es nicht bloß um den Wechsel der Kooperation, sondern um den Erwerb des Unternehmens ging. Ich fühle mich mit der Entscheidung sehr wohl, weil ich mein seit 1994 bestehendes Familienunternehmen in gute Hände übergebe. Die Expert Verbundgruppe wird das Unternehmen erfolgreich fortführen und dabei die DNA nicht verloren gehen lassen. Die Konzentration auf die Stärken von mittelständischen Familienunternehmen und die Kraft der Marke Expert waren für mich elementar, anderenfalls wäre der Verkauf des Lebenswerkes von mir und meiner Familie nicht vorstellbar gewesen.“

Dr. Stefan Müller – Bild: KLINGEBIEL

Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender der Expert SE, begrüßt den Zuwachs der Standorte: „Selbstverständlich war es unser Ziel, Herrn Eberlein als Unternehmer für Expert zu gewinnen. Aber im Rahmen der gemeinsamen Gespräche hat sich dann der Erwerb des Unternehmens als für beide Seiten ideale Option herauskristallisiert. Durch den Erwerb des Unternehmens werden nun alle acht Standorte ab dem 1. Januar 2023 zur Expert Familie gehören und damit Arbeitsplätze und Handelsstandorte weiterhin eine erfolgreiche Zukunft haben. Ich wünsche Herrn Eberlein und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine gute Saison und freue mich auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft.“

Frank Harder – Bild: KLINGEBIEL

„In den kommenden Tagen werden wir gemeinsam alle Standorte besuchen und mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sprechen. Wir freuen uns auf einen offenen Austausch und das Kennenlernen der fachlich kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die hervorragend zu Expert passen“, ergänzt Frank Harder, Vorstand für Vertrieb, Marketing und e-Commerce der Expert SE. „Jetzt konzentrieren wir uns auf die sicherlich herausfordernde Saison und werden im Hintergrund alle notwendigen Maßnahmen für einen erfolgreichen Start in 2023 vorbereiten.“

zur Startseite