Hohe Nachfrage nach Kochfeldern mit integriertem Dunstabzug

gfu-Grafik Kochfelder mit Dunstabzug
Foto: gfu

Die Kombination aus einem Kochfeld mit integriertem Dunstabzug spart Platz in der Küche und ist eine elegante Designlösung. Besonders wenn in modernen Häusern und Wohnungen die Wohn-, Ess- und Küchenbereiche offen gestaltet sind und ineinander übergehen, ist ein leistungsfähiger Dunstabzug unverzichtbar. Zudem sollen sich die Geräte möglichst harmonisch ins Küchenumfeld einfügen.

Sara Warneke, gfu. Foto: gfu
Sara Warneke – Bild: gfu

Dr. Sara Warneke, Geschäftsführerin der gfu Consumer & Home Electronics GmbH: „Im Hausgerätesegment sind zunehmend praktische Kombigeräte gefragt. Die Konsument:innen wissen den doppelten Nutzen mit der oftmals damit verbundenen Platzersparnis sehr zu schätzen, wie die aktuellen Marktzahlen belegen.“

Umsatzplus von 40 Prozent

Diese Entscheidungsgründe für Kochfelder mit integriertem Dunstabzug spiegeln sich in aktuellen Marktzahlen wider: Wie die gfu berichtet, wurden in den ersten fünf Monaten dieses Jahres (zwischen Januar und Mai 2022) bereits 104.000 Stück dieser praktischen Kombigeräte in Deutschland verkauft, ein Plus von 45 Prozent. Damit wurde ein Umsatz von mehr als 266 Millionen Euro erzielt. Dies entspricht einem Wachstum von 40 Prozent. Die Produktgruppe konnte bereits im Vorjahr ein Umsatzplus von 31 Prozent und ein Stückzahlwachstum von 34 Prozent verzeichnen.

zur Startseite