Graef rückt neuen Markenclaim in den Fokus

Bild: Graef

„Für heute. Für morgen. Für dich.“ Der neue Markenclaim von Graef ist emotional, prägnant und zukunftsgewandt. Er fasst nicht nur den Kern und die Überzeugungen des sauerländischen Familienunternehmens perfekt zusammen, er ist Auftrag und Versprechen zugleich.

Franziska Graef – Bild: Graef

„Unser Markenclaim ist mehr als eine Marketingentscheidung“, betont Franziska Graef, Marketingleitung der Gebr. Graef GmbH & Co. KG. „Er ist eng mit unseren Werten verbunden und transportiert sie nun auch deutlich sichtbar in die Öffentlichkeit.“ Der neue Claim wird ab sofort sukzessive auf allen Ebenen ausgerollt und prägt gleichzeitig die Strategien für die künftigen Jahre. „Wir haben zusätzlich zum Claim unsere unternehmerische Mission und Vision ausformuliert und fünf Prinzipien ausgearbeitet, an denen wir uns täglich messen wollen. Uns ist bewusst, dass wir uns einen insgesamt sehr ambitionierten Weg ausgesucht haben. Aber es ist ein Weg, den wir mit Überzeugung gehen möchten!“

Versprechen und Ansporn zugleich

Alle drei Parts des neuen Claims beinhalten durchdachte Botschaften, die anschaulich zusammengefasst sind. „Für heute.“ verdeutlicht den täglichen Mehrwert, den die Graef Produkte in den Haushalt bringen. „Für morgen.“ unterstreicht, dass Graef stets langfristig denkt und handelt. Das gilt zum einen für die langfristige Produktqualität, zum anderen ist es auch der Auftrag, Kunden für einen nachhaltigen Lebensstil zu begeistern. „Für dich.“ untermauert den Anspruch, Lösungen anzubieten, die in die individuellen Lebenssituationen der jeweiligen Kunden passen – sei es die Studentin, der Familienvater oder der erfahrene Gourmet.

zur Startseite