Bissell feiert 145-jähriges Firmenjubiläum

Bilder: Bissell

Am 19. September 2021 ist die für ihre Reinigungsgeräte bekannte Marke Bissell 145 Jahre alt geworden. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1876 durch die Eheleute Melville und Anna Bissell, die zu diesem Zeitpunkt noch ein Geschirrgeschäft in Grand Rapids, Michigan führten.

Melville Bissell – Bild: Bissell

Weil sich das als Verpackungsmaterial verwendete Sägemehl zum Ärger von Melville Bissell hartnäckig im Teppichboden festsetzte, entwickelte er einen mechanischen Teppichkehrer. Schon bald war das Interesse für den Teppichkehrer größer als für das Geschirr. Daraufhin meldete er seine Erfindung als Patent an.

Anna Bissell – Bild: Bissell

Nach dem Tod ihres Ehemanns 1889 übernahm Anna Bissell die Unternehmensleitung und wurde zu einer der ersten weiblichen CEOs der USA. In den späten 1890er Jahren gewann die Marke Bissell mit Königin Victoria ihren größten Fan und die prominenteste Kundin. Die britische Königin ordnete an, dass der königliche Palast wöchentlich „Bisseled“ wird.

Bewährtes Erfolgsrezept des Familienunternehmens

Bis heute orientiert sich das Unternehmen an den sich stets verändernden Bedürfnissen auf dem Reinigungsmarkt mit zahlreichen Innovationen – vom ersten manuellen Teppich-Shampoonierer über einen Stabstaubsauger bis hin zur ersten Tiefenreinigungsmaschine mit eigenem Wassertank.

Cross Wave Cordless – Bild: Bissell

Plan ist, Marktanteile im Wet & Wash-Segment zu vergrößern

Mittlerweile kann Bissell durch kontinuierliche Weiterentwicklungen auf ein breites Sortiment an Bodenreinigungslösungen zurückgreifen. Mit dem Nass-Trockenreiniger Cross Wave hat die Marke 2016 eine komfortable Lösung für eine der unbeliebtesten Aufgaben im Haushalt entwickelt. Das 3in1-Gerät saugt, wischt und trocknet den Bodenbelag in einem Arbeitsgang und macht damit Eimer und Mopp überflüssig.

Produktneuheiten im Herbst 2021

Speziell für Haustierhalter hat Bissell den neuen Multi-Oberflächenreiniger Cross Wave X7 Cordless Pet entwickelt. Auch er saugt, wischt und trocknet in einem Arbeitsgang, versiegelt Hartböden sowie Teppiche, kombiniert Reinigungsschritte und spart Zeit. Durch den Selbstreinigungszyklus wird die Bürstenrolle auf Knopfdruck gereinigt, so dass die Finger nicht schmutzig werden.

Seit 2011 besteht die eigene Europazentrale in Amsterdam, die am 14. Oktober 2021 ihr zehnjähriges Jubiläum feiert.

zur Startseite

Anzeige
Billboard-Banner Siemens Kaffeemaschine EQ.700