Amica baut Online-Sparte mit Marcel Pläne aus

Marcel Pläne - Bild: Amica

Die zunehmende Bedeutung der Online Vertriebskanäle erfordert im Zuge des strategischen Ausbaus bei Amica eine neue Position des Junior Key Account Managers Online. Nicht nur die Zusammenarbeit mit namhaften Big Playern im Internet macht diesen Schritt notwendig, sondern insbesondere die Multi Channel Ausrichtung der Amica Handelspartner, die verstärkt neben ihrer Präsenz im stationären Handel auch ihre Angebote erfolgversprechend rund um die Uhr an 365 Tagen im Netz platzieren.

So startete bereits am 1. Juni Marcel Pläne als Junior Key Account Manager Online für die Betreuung der dort aktiven Handelspartner. Der 32-jährige Pläne kommt von Real Digital, wo er über zehn Jahre im Einkauf aktiv war. Zuletzt setzte er mit Umsatz-, Ertrags- und Bestandsverantwortung Akzente als Vendor Manager in den Bereichen Haushaltsgroß- und -kleingeräte.

Marcel Kühn, Sales Director bei Amica. Foto: Amica
Marcel Kühn – Bild: Amica

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Marcel Pläne einen jungen und dynamischen Mitarbeiter gewinnen konnten, der in seiner letzten Funktion zahlreiche Kontakte in unserer Branche knüpfen konnte“, so Marcel Kühn, Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb bei Amica, an den Herr Pläne berichtet.

zur Startseite

Anzeige