Euronics: Richtiger Zeitpunkt für den Restart

Benedict Kober - Foto: Euronics
Benedict Kober - Bild: Euronics

Die Euronics Summer Convention, die unter normalen Umständen auf Mallorca stattfindet, wurde Corona-bedingt in diesem Jahr noch einmal in die virtuelle Welt des Internets verlagert. Gegenüber der Fachpresse berichtete Benedict Kober, Sprecher des Vorstands der Euronics Deutschland eG, über die aktuellen Themen: „Die ESC kompakt ist von der Terminierung her perfekt, jetzt wo die Inzidenzen runtergehen und die Läden wieder offen sind.“ Für die Restart-Eröffnungsphase sei Mitte Juni genau der richtige Zeitpunkt mit den richtigen Themen.

Bild: Screenshot Euronics ESC

Corona-Wachstum legt Stopp ein

Von Oktober 2020 bis Mai 2021 konnte Euronics ein stattliches Wachstum von 9,1 Prozent verzeichnen, doch schon im Mai konnten sich die exorbitant hohen Umsätze aus den Lockdown-Monaten nicht mehr halten und der Umsatz ist um 11,9 Prozent eingebrochen. Blickt man aber ein Jahr weiter zurück, so konnte der Monat Mai 2021 immer noch ein Plus von 5,7 Prozent gegenüber dem Mai 2019 erzielen. Dennoch ist Benedict Kober bewusst, dass die Konsumenten in der aktuellen Lockerungsphase ihr Augenmerk sowie ihren Geldbeutel verstärkt auf Urlaub, Reisen, Kultur, Gastronomie etc. richten und alles nachholen, auf was sie in den zurückliegenden Monaten verzichten mussten. Dies legt nahe, dass es in Zukunft von allen deutlich mehr Arbeit abverlangt, um die gleichen Ergebnisse zu erreichen.

Euronics Logo
Bild: Euronics

Euronics Markentage

Präsentiert wird den Mitgliedern das gesamte Spektrum an Leistungen und neuen Produkten, die den Euronics-Fachhandel durch die zweite Jahreshälfte tragen sollen. Es gibt 75 Beiträge der Industrie sowie spezielle „ESC Deals“, die Kober zufolge von den Mitgliedern gut angenommen werden. Parallel dazu werden mit den wichtigsten Herstellern die „Euronics Markentage“ abgehalten. Hierbei geht es um besondere Aktionen, die in Absprache mit den Lieferanten online und offline über alle relevanten Touchpoints gespielt werden.

Ausbau der digitalen Kompetenz

Momentan bereitet Euronics eine neue Kampagne vor. Während es im Lockdown noch hieß „Wir sind weiterhin für Sie da“, steht die Kampagne nun unter dem Claim „Das Leben ist ein Fest“. Der Endkunde soll die neue gewonnene Freiheit mit einem Shopping-Erlebnis im stationären Euronics-Geschäft genießen, was hoffentlich zu einer hohen Konvergenzrate führt. Außerdem feilt Euronics weiter an der digitalen Kompetenz. Kober: „Wir befinden uns in der Vorimplementierungsphase für unser Kundenbindungsprogramm, das dann im nächsten Jahr an den Start gehen wird.“

Storytelling zu Produkten

Nach der bislang erfolgreichen Geschäftsentwicklung in der Pandemie sieht Benedict Kober für die zweite Jahreshälfte 2021 die Herausforderung darin, die Konsumenten verstärkt über eine Vorteils-Nutzen-Argumentation zu erreichen: „Wir werden uns stärker auf Wertschöpfung konzentrieren und das Storytelling rund um die Produkte sowie lösungsorientierte Ansätze in den Vordergrund stellen.“ Neben Innovationen werde dabei auch Themen wie Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Fokus stehen. Wie das konkret aussieht, zeigt Euronics mit seinem neuen Flagship Store, der vergangene Woche in Bremen eröffnet wurde.

Kick-off 22 auf Mallorca

Im Oktober wird das „Kick-off 22“ ausnahmsweise auf Mallorca abgehalten: Die Zentrale stellt den teilnehmenden Euronics-Fachhändlern die Ziele und Maßnahmen fürs kommende Geschäftsjahr vor und gibt ihnen eine Guideline an die Hand, in welche Richtung sich der Markt bewegen wird. Unter Einbindung der Lieferanten bietet diese Veranstaltung die Möglichkeit, sich wieder persönlich zu treffen und miteinander in Dialog zu treten.

zur Startseite

Anzeige
Billboard-Banner Siemens Kaffeemaschine EQ.700