LG punktet bei den neuen Energielabeln

LG ild_Zdravko-Bojcic_Direktor-Home-Appliances-bei-LG-ElectronicsLOW
Zdravko Bojcic - Bild: LG

Das im März 2021 von der Europäischen Union neu eingeführte Klassifizierungssystem mit den Energielabeln von A bis G gilt für bestimmte Haushaltsgeräte, wie Kühlgeräte, Waschmaschinen oder Waschtrockner. Mit dem angepassten System werden die Energieverbrauchskriterien für die Produkte verschärft, somit soll mehr Transparenz für Konsumenten ermöglicht und der Energieverbrauch bis 2030 um 32,5 Prozent gesenkt werden. LG ist hierbei schon jetzt sehr gut aufgestellt und hat derzeit ganze neun Produkte mit der Energieeffizienzklasse A im Angebot, neben weiteren sehr guten Klassifizierungen.

Wichtiges Kaufkriterium: Energielabel

„Die Vielzahl neuer A-Geräte und die außergewöhnliche Einstufung im grünen Bereich ist für die Verkaufsgespräche beim Fachhandel sehr wichtig“, erklärte Zdravko Bojcic, Head of Home Appliances bei LG Electronics. „Die jüngste Umfrage, die YouGov im Auftrag der gfu durchgeführt hat, zeigt, dass viele Kunden besonderen Wert auf Energieeffizienz legen. Für 21 Prozent der Befragten ist die Einstufung auf dem Energielabel sogar wichtiger als andere Kriterien wie Preis, Design, Funktionalität oder Marke.“

Neues EU-Label zeigt weitere wichtige Faktoren

Um die wichtigsten Indikatoren zu überblicken, die die Energieklasse eines Produkts innerhalb des neuen EU-Systems bestimmen, sollten Konsumenten sehr genau auf das E Label eines Geräts schauen. Energieverbrauch, Schleuderwirkungsgrad, Wasserverbrauch und Geräuschpegel sind wichtige Punkte, die beim Kauf einer Waschmaschine zu beachten sind. Dahingegen sind der Energieverbrauch im Verhältnis zum Gesamtvolumen aller Ablagefächer und der Geräuschpegel wichtige Faktoren beim Kauf eines neuen Kühlschranks. Das neue EU-Label zeigt all diese wichtigen Informationen übersichtlich an und verfügt über einen eingebetteten QR-Code, mit dem Verbraucher zusätzliche Produktdaten aus der Datenbank der Europäischen Kommission abrufen können.

Beste Energieklasse A bei fünf Modellen

Mit seiner Technologieführerschaft sowie seinem Fokus auf mehr Nachhaltigkeit und eine bessere Zukunft für den Planeten ist LG Electronics (LG) mit seinen hocheffizienten Geräten voll und ganz in der Lage, die strengeren Standards des neuen E-Labels zu erfüllen. Im Bereich Waschen ist LG bereits jetzt bei vielen Modellen als A-Anbieter nach den neuen Kriterien aufgestellt. Und obwohl die Klasse A+++ bekanntlich abgeschafft ist, kommt der koreanische Konzern nicht nur bei neun Waschmaschinen auf die Energieklasse A, sondern kann bei fünf Modellen sogar ein dreifaches A vorweisen: Sie erzielen die beste Einstufung bei der Energieeffizienz, bei der Schleuderleistung und beim Geräuschpegel. Zudem kann das Unternehmen im Bereich Kühl-/Gefrierkombination bereits jetzt neun Geräte aus dem grünen Bereich anbieten: Eins mit Effizienzklasse A, eins mit B und acht mit C.

zur Startseite