Bei Tefal trifft Heißluftfritteuse auf Grill

Tefal Digital AUFMACHER
Bild: Tefal

Mit dem Easy Fry Oven & Grill bringt Tefal den ersten multifunktionalen Heißluftfritteusen-Ofen mit richtiger Grill-Funktion auf den Markt. Das Multitalent bietet zusätzlich vorinstallierte Programme für die Zubereitung unterschiedlicher Speisen, einen manuellen Modus, drei unterschiedliche Kochebenen und sogar einen Dreh-Modus für Hähnchen am Spieß.

Der ultimative Begleiter für jede Küche

Jedes Gericht bringt ganz bestimmte Rahmenbedingungen mit sich, die es für eine perfekte Zubereitung zu bedenken gilt. Egal ob Garzeit oder Temperatur, jeder Parameter muss für gleichmäßig knusprige Pommes oder das perfekte Steak stimmen. Damit man hier nicht den Überblick verliert, unterstützt der Tefal Easy Fry Oven & Grill durch acht vorinstallierte Programme, die automatisch sowohl Temperatur als auch Garzeit anpassen. So gelingen Pommes und Hähnchen, aber auch Fleisch, Fisch, Pizza und Kuchen immer optimal. Zusätzlich gibt es ein Dörr-Programm, mit dem beispielsweise Dörrobst hergestellt werden kann.

Einzigartige Neuheit ist die Grillfunktion

Bild: Tefal

Diese ermöglicht perfekten Grillgeschmack. Durch den Grillrost aus Aluminium-Druckguss können Zucchinis, Steaks oder Würstchen scharf angebraten werden – inklusive Grillstreifen. Dadurch kann in der Wohnung gegrillt werden, ohne Rauchentwicklung und lästigen Geruch. Durch das Fassungsvermögen von elf Litern für bis zu sechs Personen stellen gemeinsame Familienessen keine Herausforderung mehr da. Dabei unterstützen auch die drei Kochebenen, wodurch mehrere Gerichte gleichzeitig gekocht werden können.

Durch das System zur schnellen Luftzirkulation, die innovative Heißluft-Technologie, braucht der Ofen im Vergleich zu traditionellen Fritteusen 99 Prozent weniger Fett für das Frittieren und muss nicht vorgeheizt werden. Durch den Verzicht auf das Vorheizen liefert der neue multifunktionale Heißluftfritteusen-Ofen im Vergleich zum herkömmlichen Backofen schneller perfekt zubereitete Speisen und hat dabei einen geringeren Energieverbrauch.

Der Ofen wird über einen digitalen Touchscreen mit leicht bedienbaren Tasten gesteuert. Hier können die Programme ausgewählt, die Temperatur angepasst und die Garzeit eingestellt werden. Der Timer kann auf bis zu 60 Minuten gestellt werden, im Modus „Dörren“ bis zu acht Stunden. Die Temperatureinstellung ist von 45 bis 200 Grad Celsius präzise möglich. Außerdem kann hier der Dreh-Modus für Hähnchen am Spieß eingestellt werden. Dank großem Sichtfenster und Beleuchtung im Inneren kann der Garvorgang jederzeit überwacht werden.

Der Ofen ist mit sieben Zubehörteilen für das perfekte Gelingen von Speisen ausgestattet: Pommeskorb, zwei Einsätze zum Dörren oder Garen von Fisch, eine beidseitig verwendbare Grill- bzw. Pizzaplatte mit abnehmbaren Griff, wobei die eine Seite für Fleisch mit den perfekten Grillstreifen und die andere Seite für die Zubereitung von Pizza gedacht ist, eine Hähnchengabel mit Vorrichtung zum Herausnehmen und eine AbtropfschaleAlle abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet.

Der Tefal Easy Fry Oven & Grill (FW5018) ist ab April 2021 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 259,99 Euro verfügbar.

zur Startseite >