Rowenta sorgt für saubere und kühle Luft

Bild: Rowenta

Rowenta startet mit innovativen Produkten in die Frühjahrssaison: Der neue Eclipse ist Ventilator und Luftreiniger in einem Gerät und ein 2-in-1-Alleskönner, wenn’s um kühle, saubere Luft geht. Und mit den unglaublich leistungsstarken Modellen Turbo Cool und Turbo Cool+ gehen zwei besonders kompakte Klimageräte ins Rennen.

Der Eclipse bladeless Ventilator & Luftreiniger ist ein echtes Multitalent: Er sorgt nicht nur für eine kühle Brise an heißen Tagen, sondern befreit die Luft von lästigen Partikeln und Allergenen – und das im gleichzeitigen Betrieb. Sein außergewöhnliches Design macht ihn in jedem Ambiente zu einem echten Hingucker.

Der Eclipse Ventilator & Luftreiniger von Rowenta (QU5030) inklusive Fernbedienung ist ab März 2021 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 499,99 Euro erhältlich – Bild: Rowenta

Der angenehm kühlende Luftstrom scheint aus dem Nichts zu entstehen. Der hocheffiziente Ventilator arbeitet mit der innovativen bladeless Technologie, die ohne herkömmliche Rotorblätter für einen kräftigen und gereinigten Luftstrom sorgt. Er oszilliert nach Bedarf im 30-, 60- oder 120-Grad-Winkel, um jede Ecke des Raumes zu erreichen. Der dabei entstehende Luftstrom reicht mit einem Air Flow von 30 Kubikmeter pro Minute bis zu acht Meter weit – genau das Richtige für größere Räumlichkeiten. Über eine Fernbedienung lassen sich neben der Oszillation auch zwölf verschiedene Geschwindigkeiten inklusive vier Silence-Modi einstellen.

Neben der Ventilator-Funktion sorgt der Eclipse als leistungsstarker Luftreiniger immer für saubere Luft, da das 2-in-1-Gerät über ein hohes Filtrationsniveau verfügt. Der eingebaute Filter beseitigt bis zu 99,95 Prozent der Partikel in Form von Staub, Pollen, menschlichem und tierischem Haar sowie anderen Allergenen und Feinpartikeln. Auf diese Weise sorgt der Eclipse für frische Luft und verbessert gleichzeitig das Alltagsleben von Menschen, die empfindlich auf Allergene reagieren.

Bild: Rowenta

Schnell im Einsatz –
schnell aufgeräumt

Mit den zwei neuen, ultrakompakten Klimaanlagen Turbo Cool und Turbo Cool+ setzt Rowenta neue Standards, wenn es um praktisches Design und effiziente Abkühlung geht. Die Zeit ist vorbei, in der mobile Klimaanlagen klobig im Raum herumstehen und so das ästhetische Gesamtbild stören. Dank ihres schicken und schlanken Designs fügen sie sich perfekt in das Wohnzimmerambiente ein und lassen sich ganz einfach überall verstauen, wenn sie gerade nicht genutzt werden.

Doch Aussehen ist ja bekanntlich nicht alles: Die neuen Klimaanlagen von Rowenta überzeugen ebenfalls mit ihrer Leistung und Energieeffizienz. Die Klimaanlagen der Energieeffizienzklasse A sorgen mit einer maximalen Kühlleistung von 2500 Watt (Turbo Cool+) bzw. 2300 Watt (Turbo Cool) bei einem deutlich niedrigeren Stromverbrauch von nur 1000 bzw. 900 Watt im kommenden Sommer für die ideale Abkühlung.

Die Klimaanlagen Turbo Cool und Turbo Cool+ von Rowenta sind ab März 2021 erhältlich: Turbo Cool (AU5010F0): 699,99 Euro UVP – Turbo Cool+ inkl. Premium-Fensterdichtung zur effektiven Abdichtung (AU5020F0): 799,99 Euro UVP Bild: Rowenta

Mithilfe der Fernbedienung können die Geräte ganz bequem vom Sofa aus ein- und ausgeschaltet sowie auf vier verschiedene Modi in drei unterschiedlichen Geschwindigkeiten eingestellt werden: kühlen, Ventilator, entfeuchten sowie den Eco-Modus, der die Zieltemperatur für den effizienteren Energieverbrauch bei drei Grad Celsius unter der Raumtemperatur hält. Diese Einstellungen lassen sich ebenfalls über das moderne LED Touch Display direkt an den Geräten vornehmen. Mit der integrierten Timer-Funktion lassen sich spielend einfach gewünschte Ein- und Ausschaltzeiten festlegen.

zur Startseite >