Meaco Luftbefeuchter Deluxe 202 schafft Wohlfühlklima in der kalten Saison

Meaco Deluxe 202 Wohnraum. Foto: Meaco
Meaco Deluxe 202 im Wohnraum. Foto: Meaco

Der britische Hersteller Meaco stellt den Meaco Deluxe 202 vor. Er sorgt für einen sanften Nebel. Gut für Nutzer, die sonst über trockene Haut, gerötete Augen und gereizte Schleimhäuten klagen. Der Meaco Deluxe 202 erhöht die Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen, indem er Wasser vernebelt.

Gleichzeitig – dank dem integrierten HEPA-Filter – reinigt er die Luft von kleinsten Partikeln, wie Staub usw. und bindet unangenehme Gerüche in einem Aktivkohlefilter. Für eine keimfreie Anwendung wird das Wasser vor der Befeuchtung mit einer UV-Lampe sterilisiert Über einen eingebauten Aroma-Diffusor gibt er bei Bedarf zusätzlich das Lieblingsduftöl in die Raumluft ab. Der Meaco Deluxe 202 ist ab sofort für 129,99 Euro UVP erhältlich.

Leicht zu bedienen

Die übersichtliche, digitale Anzeige auf der Vorderseite gibt jederzeit Aufschluss über die aktuelle Raumtemperatur und die relative Luftfeuchtigkeit. Intuitiv bedienbar ist der Meaco Deluxe über Touchschalter auf der Vorderseite des Geräts. Sie bieten zahlreiche Einstelloptionen, wie z. B. einen Nachtmodus für angenehmen Schlaf, eine automatische Abschaltfunktion bei Erreichen einer voreingestellten Luftfeuchtigkeit und eine Zeitschaltuhr.

zur Startseite >

Anzeige