George Foreman: Smokeless BBQ Grill sorgt für eine entspannte Grillsaison

BBQ Elektrogrill George Foreman. Foto: George Foreman
Foto: George Foreman

Ein saftiges Steak, krosse Würstchen, leckeres Gemüse oder zarter Fisch. Viele Menschen freuen sich über die gemütliche Alternative zuhause auf Balkon oder Terrasse. Dafür ist der Elektrogrill Smokeless BBQ von George Foreman gemacht, den CE-Markt electro in diesem Beitrag kurz vorstellt.

Der Smokeless BBQ Grill 25850-56 im Überblick
  • Weniger Rauch: Spezielles Design der Grillplatten leitet heißes Fett in die Auffangschale, wodurch es sofort abkühlen kann. Das Fett verbrennt nicht und Rauch- und Geruchsentwicklung werden verhindert
  • Dreimal langlebiger durch mit Titan durchsetzter Antihaftbeschichtung
  • Herausnehmbare, leicht zu reinigende spülmaschinengeeignete Grillplatte und Auffangschale
  • Variable stufenlos verstellbare Temperatureinstellungen
  • 1.109 cm² Grillplatte
  • Horizontale und vertikale Verstaumöglichkeit
  • Frei von PFOA
  • 1.600 Watt
  • Zwei Jahre Garantie + ein Jahr Extra-Garantie bei Onlineregistrierung
  • Preis: 99,99 Euro UVP

Durchdacht: Damit es nicht raucht

Smokeless BBQ Elektrogrill George Foreman in der Spülmaschine. Foto: George Foreman
Einfach zu reinigen: Smokeless BBQ in der Spülmaschine. Foto: George Foreman

Mit dem Grillen enstehen oftmals auch Rauch und unangenehme Gerüche. Das stört nicht nur den Grillenden selbst, sondern kann auch bei Nachbarn zu Unmut führen. Ein weiterer Vorteil: Grillfreunde können viele Elektrogrills draußen und drinnen benutzen, so ist auch die Wintergrillsaison gerettet.

Doch auch beim Grillen auf Elektrogills verbrennen Fett und Flüssigkeiten auf den Grillplatten – ebenfalls Ursachen für lästigen Qualm und Gestank. Deshalb sind die Grillplatten des George Foreman Smokeless BBQ Grills so konzipiert, dass heißes Fett und Flüssigkeiten in die Auffangschale geleitet werden, wo sie sofort abkühlen. Auf diese Weise verbrennen sie nicht. So profitieren Grillfans von maximalem Genuss bei 80 Prozent weniger Rauch, so die Aussage von George Foreman.

zur Startseite >