Neff und Home Connect: Der Zukunft verbunden

424
Foto: Neff

Die Geräte von Neff unterstützen mit ihrem stilvollen Design, den cleveren Funktionen und einzigartigen Features das besondere Kocherlebnis. Längst gehört auch die digitale Vernetzung dazu. Neff mit Home Connect macht den Haushalt einfacher und schöner und schafft neue Freiräume. Ab Ende des Jahres profitieren Neff Kunden bei vernetzten Hausgeräten von einer Reihe neuer Funktionen und Services. Auch die Home Connect App zeigt sich in einem frischen und noch intuitiveren Design. Das Ergebnis: Ein inspirierender, smarter Alltag, der vom Einkauf bis zum Kochergebnis reicht.

Wachsendes Partner-Netzwerk

Mehr als 40 Partner umfasst die Home Connect Plattform inzwischen. Die Kooperationen umfassen verschiedene Bereiche, darunter Einkaufen, Rezepte, Smart Home, Sprachassistenten, vernetzte Geräte und Dienstleistungen. Neue Rezeptwelten wie Kitchen Stories begeistern leidenschaftliche Köche. Und dank digitaler Schnittstellen zu Partner-Apps können die Rezept-Einstellungen sogar direkt an den Neff-Backofen gesendet werden.

Sind Zeit und Ideen einmal besonders knapp, sorgt die neue Home Connect-Funktion „What’s for dinner?“ für Anregung. Sie liefert Essensvorschläge nach bestimmten individuellen Parametern, etwa „vegetarisch“, „süß“ oder „low carb“. Im Laufe der Zeit lernt die App die persönlichen Vorlieben immer besser kennen und passt ihre Vorschläge an.

Foto: Neff

Hausgeräte smart steuern

Auch Services aus anderen Bereichen erweitern das Angebot. Mit den Fitbit Smartwatches kann der Anwender beispielsweise nicht nur die persönliche Fitness verbessern, sondern auch den Backofen von unterwegs vorheizen oder sich über die Restlaufzeit des Geschirrspülers informieren. In punkto Sprachsteuerung von vernetzten Hausgeräten ist die Zusammenarbeit mit dem Google Assistant neu. Über ihn können Neff Kunden auf vielfältige Inhalte zugreifen oder ihre Hausgeräte per Sprachbefehl bedienen.

Vernetztes Zuhause

Längst beschränkt sich die Plattform nicht mehr auf die Steuerung smarter Hausgeräte. In Kooperation mit verschiedenen Partnern bietet Home Connect intelligente Services für das gesamte vernetzte Zuhause und eröffnet damit ungeahnte Möglichkeiten für Neff Kunden. Bereiche wie Sicherheit, Licht- und Rollladensteuerung, Heizung sowie Aufgaben im Haushalt und Entertainment-Wünsche stehen auf einer gemeinsamen Plattform zur Verfügung. Mithilfe des Partners IFTTT (If this then that) besteht die Möglichkeit bestimmte Aktionsverkettungen zu definieren. Beispiel gefällig? Wenn die Spülmaschine fertig ist, dann soll sich meine Küchenlampe einschalten. Möglichkeiten wie diese werden weiter zunehmen und sich auf nahezu alle Haushaltsbereiche erstrecken.

Mit Neff in die Zukunft

Mit anderen Worten: Wer sich für ein vernetzbares Neff Hausgerät entscheidet, kann der Zukunft entspannt entgegensehen, denn er profitiert automatisch von der Weiterentwicklung des Home Connect Partner-Netzwerks. Darüber hinaus bieten die Digitalisierung des Alltags und das Internet of Things viele weitere, praktische Vorteile für Hausgeräte-Besitzer: vom Software-Update bis hin zur Ferndiagnose. Wer clever ist, nutzt diese Vorteile schon heute.

neff-home.com/de

zur Startseite >