Bei Grundig Rasierer steht maximaler Bedienkomfort im Fokus
Foto: Grundig

Mit dem neuen Rotations-Herrenrasierer MS 6840 ergänzt Grundig sein Männerpflegeportfolio um einen idealen Stylinghelfer für Jedermann. Dank seinen beweglichen Scherköpfen steht die Produktneuheit für eine besonders gründliche und einfache Rasur und überzeugt darüber hinaus durch sein Handling.

Präzisionsarbeit dank beweglicher Scherköpfe

Der MS 6840 von Grundig ist mit drei rotierenden Scherköpfen ausgestattet. Diese sind beweglich gelagert und passen sich bei der Rasur an jede Gesichtsform an. Damit gehören Stoppeln und einzelne, zu lange Haare nach dem Rasieren der Vergangenheit an. Auch Koteletten und Nackenhaare lassen sich mithilfe des ausklappbaren Langhaarschneiders mühelos in Form bringen. Durch das ergonomische Design liegt der neue Rotationsrasierer von Grundig besonders gut in der Hand und sorgt so für eine sichere und angenehme Rasur. Ein weiterer Pluspunkt: Der Schneidsatz des neuen MS 6840 lässt sich nach der Benutzung ganz einfach abwaschen.

Ob zuhause oder unterwegs: überall perfekt rasiert

Nicht nur im heimischen Badezimmer ist der MS 6840 ein praktischer Stylinghelfer, auch für unterwegs ist er der optimale Begleiter. Aufgrund seiner automatischen Spannungsanpassung ist eine Verwendung auf der ganzen Welt problemlos möglich. Und wenn es mal nur für ein Wochenende raus gehen soll, kommt der Rotations-Herrenrasierer dank seiner Akkulaufzeit von 50 Minuten auch ganz ohne Aufladen aus. Das mitgelieferte Aufbewahrungs-Etui ermöglicht einen handlichen und einfachen Transport des Rasierers.

Preis und Verfügbarkeit

Der Rotations-Herrenrasierer MS 6840 von Grundig ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 69,99 Euro und einer Garantie von drei Jahren im Handel erhältlich.

grundig.de