Frische Schorlen mit Gastroback Design Multi Juicer Digital Plus

237
Foto: Andreas Kirschenmann

Der Sommer ist da, die Sonne brennt und das Thermometer steigt langsam wieder auf Rekordwerte. Das bedeutet in jedem Fall: viel trinken. Mineralwasser ist eine gesunde und erfrischende Wahl. Wem aber Wasser auf Dauer zu fad ist, der weicht am besten auf erfrischende Fruchtschorlen aus.

Das Selbermachen der Schorle ist einfach

Das Multitalent der Küche ist der Entsafter von Gastroback. Er ist gleichzeitig auch ein Standmixer, ein Schnellzerkleinerer und eine Kaffeemühle. Auch die selbstgemachte Schorle gelingt damit ganz einfach. Denn mit dem Gastroback Entsafter werden ganze Früchte ohne vorschneiden entsaftet. Anschließend wird der Saft im Glas mit Wasser aufgefüllt. Der Klassiker unter den Fruchtschorlen ist natürlich die Apfelschorle, üblicherweise wird 50 zu 50 gemischt. Mehr Informationen dazu finden interessierte Händler im Video und auf der Webseite von Gastroback.

gastroback.de

zur Startseite >