Bei Graef trifft Tradition auf Innovation

Die Gebr. Graef GmbH wurde in diesem Jahr als Deutsche Traditionsmarke ausgezeichnet. Der Plus X Award würdigt erstmalig mit dieser Auszeichnung Unternehmen, die sich auf die Heimat Deutschland konzentrieren. Solche zeichnen sich dadurch aus, dass sie über Jahrzehnte die Kunden begeistern und deren Überzeugung von dieser Marke von einer Generation zur nächsten weitergegeben wird.

Beispielhaft für diese Weitergabe und Aufrechterhaltung von Werten steht das Arnsberger Familienunternehmen Graef. 1920 von den Großeltern des heutigen Geschäftsführers Hermann Graef gegründet, ist nun auch die nachfolgende Generation im Familienunternehmen aktiv.  Im nächsten Jahr kann Graef auf ein 100-jähriges Bestehen zurückblicken.

Dieses Jubiläum bedeutet die jahrzehntelange Produktion von qualitativ hochwertigen Produkten mit durchdachter Technik, solider und hochwertiger Verarbeitung Made in Germany. Den Kundenwunsch stets im Blick zu haben und ein Gespür für Trends in die Entwicklung von Innovationen einfließen zu lassen, heißt auch eine Weiterentwicklung von bewährten Traditionen. „Das Hochhalten dieser Werte soll auch die Orientierung für die nächsten 100 Jahre bleiben“, so Hermann Graef.

graef.de

zur Startseite >