Loadbee ist Hidden E-Commerce Champion im Online-Handel

520

Investitionen in Forschung und Entwicklung, in aufwendige Produktvideos und Marketing-Kampagnen: Bevor Produkte auf den Markt kommen, haben Hersteller bereits ordentlich Budget in die Hand genommen. Umso schlimmer ist es dann, dieses Produkt schlecht oder gar falsch beworben zu sehen.

Im Onlineshop beispielsweise fehlen gerne einmal wichtige USPs oder verkaufsfördernde Videos. Wieso? Onlinehändler müssen Content von oftmals mehreren 100 Herstellern in ihren Shop implementieren. Eine Mammutaufgabe, an der sich selbst Branchen-Riesen tagtäglich abmühen.

Eine Plattform – Einbindung von Drittsystemen ist möglich

Dazu hat der Hersteller die jeweiligen Produktinformationen (Videos, Bilder, Texte und mehr) selbst editiert, entweder manuell, halbautomatisch, oder durch eine Schnittstelle zum PIM auch vollautomatisch. Statt eines kostspieligen IT-Projektes liegt der Fokus hier auf einer schlüsselfertigen Plattform-Lösung, die das Verteilen des verkaufsfördernden Rich Content in den Mittelpunkt stellt.

„Im vergangenen Jahr haben unsere Hersteller weltweit über 100.000.000 Mal Endkunden bei ihren Onlinehändlern direkt mit ihrem Rich Content erreicht. Das zahlt extrem auf die Marke ein, erklärt das Produkt bestmöglich und der Händler selbst verkauft nachweislich mehr“, erklärt Marc Mombauer Pressesprecher loadbee.

Darüber hinaus kann auch der Content von anderen IT-Lösungen, wie Bewertungen, dargestellt werden. Eine Drittsystem-Einbindung auf der loadbee Plattform erlaubt die einfache Implementierung. Das bedeutet: Selbst bei Händlern ohne Bewertungssystem können Hersteller wertvolle Kundenkritiken und -bewerten auf der jeweiligen Produktdetailseite neben ihrem Rich Content beim jeweiligen Produkt ausspielen.

Für den Handel kostenlos

Dabei ist Loadbee von der Industrie finanziert und somit für den Handel völlig kostenlos. Alles, was Händler nach der Registrierung auf der Loadbee-Plattform tun müssen, ist ein Plug-In im Onlineshop zu implementieren. Danach erhalten sie immer aktuelle Produktinformationen direkt vom Hersteller auf die Produktdetailseite.

„Aktuell haben wir rund 250 Hersteller auf unserer Plattform sowie 600 registrierte Händler. 2019 wird gerade die Zahl der Händler rasant ansteigen, weil viele Hersteller mit uns international ausrollen, einige europaweit andere global“, prognostiziert Mombauer.

Loadbee steigert nachweislich die Add-to-Cart-Rate um bis zu 25 Prozent sowie die Kundenbindung und das Vertrauen in den Händler sowie den Hersteller. Ein Win-Win für beide Player.

loadbee.com/de

zur Startseite >