Fünf internationale iF Design Awards 2018 für Bosch

559
Fünf internationale iF Design Awards 2018 für Bosch
Bosch Vario Style - Foto: Bosch

Europas Hausgerätehersteller Nr. 1 darf sich 2018 über insgesamt fünf iF Design Awards freuen: Bei den großen Hausgeräten sicherten sich das elegante und leistungsfähige Bosch Induktionskochfeld mit TFT-Touchdisplay in 60 Zentimetern Breite sowie der erste Kühlschrank mit farbiger, austauschbarer Türfront – der Bosch Vario Style (Bild) – das begehrte Label. Die 63-köpfige, internationale Experten-Jury zeichnete zudem drei kleine Hausgeräte von Bosch aus: den kraftvollen Stabmixer Ergo Mixx Style, die komfortable Serie 8 Dampfstation Vario Comfort sowie den smarten, vernetzten Staubsaugerroboter Roxxter. Der iF Design Awards wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben und ist einer der renommiertesten Preise für innovatives Design überhaupt.

„Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnungen mit dem weltweit anerkannten Design-Label aus Hannover“, sagt Robert Sachon, Chefdesigner von Bosch. „Immerhin hatten die Juroren unter 6.400 Einreichungen aus 54 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben.“ Gefragt, was die Preisträger aus seiner Sicht besonders mache, sagt Sachon: „Mit der zunehmenden Verschmelzung von Küche und Wohnraum geht auch ein Trend zu mehr Integration und gestalterischer Reduktion der Hausgeräte einher. Zugleich wünschen sich die Verbraucher möglichst viel Individualität und eine Form der Unterstützung, die zu ihrem persönlichen Lifestyle passt. Beide Ansprüche erfüllen die ausgezeichneten Geräte – jedes auf seine Weise.“

www.bosch-home.de

zur Startseite >