Anzeige

Kitchen Aid macht Fernsehwerbung

Bild: Kitchen Aid

Im April 2023 startet Kitchen Aid seine erste TV-Kampagne in Europa. Im Fokus steht die ikonische Küchenmaschine sowie die zahlreichen Vorsätze, die das Gerät zum Allrounder machen. Unter dem Claim „Mach Momente unvergesslich“ zeigt die Kultmarke, wie jedem kulinarischen Moment noch das i-Tüpfelchen aufgesetzt werden kann.

Emanuel Spulak – Bild: Kitchen Aid

„Mit Stolz gehen wir diesen neuen Schritt in Richtung Kommunikation“, sagt Emanuel Spulak, Head of Marketing Kitchen Aid SDA, Germany & Austria. „Kochen und Backen ist nicht mehr nur Mittel zum Zweck, sondern ein Gemeinschaftsgefühl, die Möglichkeit eine schöne Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Mit unserer Kampagne wollen wir zeigen, wie Kitchen Aid-Produkte dazu beitragen können, diese Momente und das Leben der Menschen noch schöner zu gestalten.“

Ab dem 3. April werden Kitchen Aid Spots auf reichweitenstarken Sendern wie Pro Sieben, Sat.1, RTL uvm. ausgestrahlt. Gleichzeitig wird die Kampagne durch eine breite OOH-Präsenz in deutschen Großstädten, darunter Hamburg, Berlin, München, Köln, sowie umfassenden PR- und Social-Media-Maßnahmen, Influencer-Kooperationen sowie Online- und POS-Aktivitäten begleitet, um einen umfassenden Auftritt für die Marke zu schaffen.

zur Startseite