Mit Caso wird der Kaffee wie von Hand frisch aufgebrüht

Bild: Caso Design

Mit dem Aroma-Triple Brew bietet die neue Filterkaffeemaschine Aroma Sense von Caso Design alle Voraussetzungen für die Zubereitung des perfekten Kaffees. Der aromatische Dreiklang für den Brühprozess aus Temperatur, Zeit und Aufguss sorgt für Kaffeegenuss der Extraklasse. Die Aroma Sense ist mit dem Gütesiegel des ECBC (European Coffee Brewing Centre) ausgezeichnet worden – einer unabhängigen Prüfbehörde, die Kaffeebrühgeräte nach dem Gold Cup Standard testet.

Die richtige Temperatur entscheidet über den intensiven und runden Geschmack des Kaffees. Eine zu hohe Brühtemperatur führt dazu, dass sich Bitterstoffe aus dem Kaffeepulver lösen und der Kaffee einen zu starken, bitteren Geschmack erhält. Ist die Brühtemperatur zu niedrig, werden nicht genug Aromastoffe aus dem Kaffeepulver extrahiert – der Kaffee wird zu schwach und schmeckt säuerlich. Die Aroma Sense ermöglicht mit einer idealen Brühtemperatur von 92 bis 96 Grad Celsius eine perfekte Extraktion der Aromastoffe und eine Reduzierung der Bitterstoffe.

Aroma Sense – Bild: Caso Design

Praktische Funktionen: Timer und Single-Cup

Mit dem Timer kann die Maschine auch zeitversetzt gestartet werden. Und wer spontan Lust auf einen Kaffee hat und es nicht erwarten kann, ihn zu genießen, kann seinen Kaffee dank des manuellen Tropf-Stopps auch schon während des Brühens entnehmen.

Mit dem großen Wassertank (1,25 Liter) können bis zu zehn Tassen Kaffee zubereitet werden – oder mit der Funktion „Single Cup“ auch nur eine Tasse, direkt in den Kaffee- oder „to go“-Becher.

Aroma Sense mit Permanentfilter – Bild: Caso Design

Übrigens: Die Aroma Sense ist mit einem Permanentfilter aus titanbeschichtetem Edelstahl ausgestattet, der wieder verwendbar, langlebig und geschmacksneutral ist. Das ist nicht nur umweltfreundlich, sondern spart auch Zeit, denn das Nachkaufen von Papierfiltern ist kein Thema mehr.

zur Startseite