Bundesweite Kooperation von Expert und Wechselpilot

Bild: Expert

Kunden des Elektronikfachhändlers Expert können sich die Dienste des Hamburger Verbraucherservice Wechselpilot ab sofort online unter www.expert.de/wechselpilot oder auch direkt im Fachmarkt sichern und dadurch automatisch jedes Jahr mehrere hundert Euro sparen.

Wechselpilot ermöglicht es Verbrauchern, jedes Jahr automatisch in den für sie günstigsten Strom- und/oder Gastarif zu wechseln. Dafür ist lediglich eine einmalige Anmeldung erforderlich. Anschließend ermittelt Wechselpilot auf jährlicher Basis den günstigsten Anbieter für all seine Kunden gemäß Wohnort und voraussichtlichem Verbrauch – entweder unter allen lokal verfügbaren Anbietern oder ausschließlich unter Öko-Tarifen. Den entsprechenden jährlichen Tarif-Vorschlag sendet Wechselpilot seinen Kunden per E-Mail zur Prüfung zu; bei Bedarf kann der Anbieterwechsel aber auch jedes Jahr vollautomatisch erfolgen.

Seit Oktober 2022 prüft Wechselpilot zudem auch die Tarife der örtlichen Grundversorgung. Das ist eine Besonderheit auf dem Markt – kein anderes Portal bietet diese Leistung an. Ob sich für Verbraucher ein Wechsel in die aktuell günstige Grundversorgung lohnt, checkt Wechselpilot also gleich mit.

Kunden der Expert-Fachmärkte können sich ab sofort in allen teilnehmenden  Standorten der Fachhandelskooperation bei Wechselpilot registrieren und ihr individuelles Sparpotential bei ihren Strom- und Gastarifen berechnen lassen. Ergibt sich durch einen Wechsel eine Ersparnis, kann dieser gleich vor Ort ausgelöst werden. Um die An- und Abmeldung der Verbrauchsstelle und alle anderen Formalitäten und Fristen des Wechsels kümmern sich ab dann die fachlich versierten Mitarbeiter von Wechselpilot und begleiten die Kunden im Prozess.

Der Anspruch von Wechselpilot ist, Kunden bares Geld sowie wertvolle Zeit beim Strom- und Gaswechsel zu sparen. Gerade jetzt zählt jeder Cent. Doch nur wenige Verbraucher wissen, dass sie durch einen Wechsel ihre Energiekosten senken können. Hier setzt die bundesweite Kooperation zwischen Expert und Wechselpilot an. Egal, ob beim Kauf einer Waschmaschine, eines Laptops oder einer Soundanlage – in allen teilnehmenden Expert-Fachmärkten werden Kunden nun auch darüber aufgeklärt, wie sie langfristig Energiekosten sparen. Ganz ohne etwas dafür tun zu müssen.

Gardy Kanzian – Bild: Expert

Dazu Gardy Kanzian, Abteilungsleiterin Services und Dienstleistungen der Expert SE: „Der Anspruch von Expert ist es, jedem unserer Kund*innen die bestmögliche Auswahl und Beratung zu bieten. Wechselpilot mit seinem breitgefächerten und transparenten Portfolio passt daher perfekt zu unserem Leistungsversprechen. Sehr überzeugend ist für uns zusätzlich der sehr schlanke Prozess der gesamten Abwicklung – egal, ob unsere Mitarbeiter*innen die Kund*innen direkt am P.O.S. registrieren oder diese das selbstständig tun. Gerade in der aktuellen Zeit bieten wir unseren Kund*innen mit Wechselpilot eine unkomplizierte und seriöse Möglichkeit, dauerhaft die für sich jeweils günstigsten Strom- und Gastarife zu nutzen.“

Oliver Dannenberg – Bild: Wechselrichter/Expert

Oliver Dannenberg, Geschäftsführer Wechselpilot GmbH ergänzt: „Wir freuen uns sehr über die Gelegenheit, den Kund*innen von Expert unseren unabhängigen Wechselservice sowohl online als auch offline an den Standorten anbieten zu können. Die aktuellen Energiepreise machen vielen Verbraucher*innen zu schaffen und insbesondere Familien haben ein immenses Kostenrisiko zu tragen. Hier gilt es, möglichst einfach Geld zu sparen. Mit Wechselpilot können Verbraucher*innen komfortabel mit wenigen Klicks den Kostenairbag für die eigene Strom- und Gasrechnung aktivieren und dadurch jedes Jahr automatisch im für sie besten Tarif sein. Die hohen Energiekosten sind jetzt in der breiten Masse angekommen; jeder zweite Haushalt kann durch eine Optimierung seiner Strom- und Gastarife zukünftig viel Geld sparen. Gemeinsam mit unserem Partner Expert möchten wir es Menschen besonders einfach machen, sich mit diesem sehr wichtigen Thema auf unkomplizierte Weise auseinanderzusetzen.”

zur Startseite