Liebherr stellt neuen Frische-Podcast vor

Bilder: Liebherr

In seinem neuen Frische-Podcast informiert die Liebherr-Hausgeräte Vertriebs- und Service GmbH über spannende Hintergründe sowie Wissenswertes über Geräte und Technologien. Die Hörer erfahren, wie sie Ressourcen und Geld mit einem Liebherr-Kühlgerät sparen können. So kann jeder Haushalt mit den Tipps von Liebherr einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit leisten.

Die erste Episode ist bereits über die gängigen Podcast- und Streaming-Plattformen wie Spotify oder Apple Podcast verfügbar und behandelt das aktuelle Thema Energieeffizienz verstehen: Was verbirgt sich hinter dem Energielabel? Im Gespräch mit Stefan Müller, globaler Produkttrainer bei Liebherr, finden die beiden Moderatoren Charleen Spilker als Podcast-Expertin und Martin Dambacher, Regional Communication Manager Germany, Liebherr-Hausgeräte Vertriebs- und Service GmbH heraus, was die Qualität und die gute Energieeffizienz der Kühl- und Gefriergeräte von Liebherr ausmacht. Zukünftig werden wechselnde Themen und Gesprächspartner den Frische-Podcast bereichern.

Martin Ludwig – Bild: Liebherr

„Der Frische-Podcast von Liebherr ist ein tolles Format, um wertvolles Wissen und praktische Tipps für einen nachhaltigeren Lebensstil mit Handelspartnern sowie Kundinnen und Kunden unmittelbar zu teilen“, so Martin Ludwig, Head of Business Area Deutschland der Liebherr-Hausgeräte Vertriebs- und Service GmbH. „Wir freuen uns, unser über Jahrzehnte erworbenes Know-how zu Energieeffizienz und Lebensmittelaufbewahrung einer großen Hörerschaft bereitzustellen und Anregungen für einen umweltbewussteren Alltag mitzugeben.“

zur Startseite