Miele stellt Backofen mit integriertem Spülprogramm vor

Reinigungsvorgang im neuen Miele Backofen - Bild: Miele

Die Königsklasse unter den Einbaugeräten ist die Kombination aus Backofen und Dampfgarer. Hier bietet kein anderer mehr Erfahrung und Vielfalt als Miele. Kunden haben die Wahl zwischen 45 oder 60 Zentimeter Höhe, Tank oder Frisch- und Abwasseranschluss sowie verschiedenen Designlinien, Farben und Bedienkonzepten. Zur IFA 2022 wertet der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten sein Portfolio mit der äußerst komfortablen Selbstreinigungsfunktion Hydro Clean weiter auf. Die Empfehlung lautet, alle drei Monate mit Hydro Clean zu reinigen. Bei besonders intensiver Nutzung – etwa wenn häufig gebraten oder gegrillt wird – auch öfter.

Spezielle Reinigungsflüssigkeit wird in den leeren Garraum gegeben – Bild: Miele

So funktioniert Hydro Clean

Für den Reinigungsmodus wird sämtliches Zubehör im Backraum entfernt und ein von Miele speziell entwickelter Flüssigreiniger in das Sieb am Geräteboden eingefüllt. Dieses vermischt sich mit frischem Wasser, wird zur Garraumdecke gepumpt und von dort über ein Flügelrad im Garraum gleichmäßig versprüht. So werden Verschmutzungen aufgeweicht und gelöst. Diesen Vorgang wiederholt das Gerät mehrfach, ehe es das Schaumgemisch abspült und abpumpt. Sollten danach noch gröbere Verschmutzungsreste vorhanden sein, lassen sich diese mühelos auswischen, ähnlich wie bei der Pyrolyse der Miele-Backöfen. Als letzter Schritt startet eine kurze Trocknungsphase.

Ähnlich wie in einem Geschirrspüler wird das mit Reinigungsmittel vermischte Wasser über das Flügelrad im gesamten Garraum gleichmäßig verteilt und löst eingebrannte Verschmutzungen auf – Bild: Miele

Selbstverständlich bietet die neue Generation der Miele-Dampfbacköfen auch die bewährten Komfortmerkmale, die Kunden von Miele bereits aus den erfolgreichen Vorgängermodellen kennen. Dazu gehören beim Dampfgaren schnelle Aufheiz- und Garzeiten sowie eine gleichmäßige Dampfverteilung. Dafür sorgt der leistungsstarke externe Dampferzeuger mit 3,3 kW in Verbindung mit zwei speziell angeordneten und ausgerichteten Dampfdüsen.

Hergestellt werden die Dampfbacköfen der Reihe DGC HC Pro mit Edelstahl-Garraum im Miele-Werk Bünde und auf 20 Jahre Lebensdauer getestet. Die neuen Miele Dampfbacköfen mit Selbstreinigungsfunktion haben die Energieeffizienzklasse A+. Marktstart ist ab Dezember 2022.

zur Startseite