Liebherr setzt völlig neues Material in seinen Geräten ein

Neues Liebherr Kühlgerät mit innovativer Vakuum-Perlit-Technologie - Bild: Liebherr

Auf der IFA-Pressekonferenz verkündet Steffen Nagel, Managing Director Sales & Marketing der Liebherr-Hausgeräte GmbH: „Unsere Weltneuheit BluRoX ermöglicht die Herstellung von Kühl- und Gefriergeräten mit bisher unerreichten Energieeffizienzklassen. Damit beweist Liebherr als Spezialist für Kühlen und Gefrieren erneut seine hohe Innovationskraft und bewegt sich weiter konsequent in Richtung Kreislaufwirtschaft.“ Machbar wird dies durch die spezielle Vakuum-Perlit-Technologie, die eine besonders energieeffiziente Isolierung bei gleichzeitig dünneren Gerätewänden ermöglicht.

Der Rohstoff Perlit in Pulverform, so wie er in den neuen Liebherr Isolierpaneelen verwendet wird – Bild: apc

BluRoX nutzt zur Isolierung anstatt der herkömmlichen Schaumelemente ein Vakuum in Verbindung mit fein gemahlenem Lavagestein, so genanntem Perlit. Ein Vakuum bietet energietechnisch die bestmögliche Isolierung. Perlit besitzt aufgrund seiner kristallinen Mikrostruktur eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit. Durch diese Kombination entsteht eine unübertroffen energieeffiziente und gleichzeitig kompakte Lösung zur Kälteisolierung. Wegen der besonders effektiven Dämmung kann Liebherr die Wände eines BluRoX-Gefrierschranks um etwa ein Drittel dünner konstruieren als die Wände eines herkömmlichen schaumisolierten Geräts. Bei einem vollständig mit Vakuum-Perlit- Technologie ausgestatteten Gerät ist das Ergebnis ein um rund 25 Prozent größeres Fassungsvermögen im Vergleich zu Kühl- und Gefriergeräten mit denselben Außenmaßen.

Mit BluRoX macht Liebherr einen entscheidenden Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft. 

Der Rohstoff Perlit ist in nahezu unbegrenzter Menge verfügbar. Im Vergleich zur Herstellung herkömmlicher Isoliermaterialien aus erdölbasiertem Polyurethan nimmt der gesamte Prozess von der Gewinnung des Lavagesteins bis zu seiner Nutzung als Dämmmaterial weniger Ressourcen in Anspruch. Perlit kann am Ende der Lebensdauer eines BluRoX-Kühl- oder Gefriergeräts entfernt und ohne wesentliche Aufbereitung wiederverwendet werden. Weil diese Isolierung nicht mit den umliegenden Komponenten verklebt ist, können auch die Außenhülle und der Innenbehälter leicht aufbereitet und wiederverwendet werden.

BluRoX-Hybrid-Gerät macht den Anfang

In 2023 wird Liebherr zunächst ein Gefriergerät auf den Markt bringen, bei dem die Tür mit der patentierten BluRoX-Technologie ausgestattet sein wird. Die Wände dieses Hybrid-Modells FNb 5056 werden durch die herkömmliche Schaumisolierung gedämmt. Schon dieses Gefriergerät wird als weltweit erstes seiner Art die Effizienzklasse „B“ gemäß neuem EU-Energielabel besitzen. Im Laufe der nächsten zwei Jahre präsentiert Liebherr dann den ersten vollständig mit Vakuum-Perlit-Technologie ausgestatteten BluRoX-Gefrierschrank. Dieses Gerät wird noch energieeffizienter sein und ein um etwa 25 Prozent größeres Volumen haben.

zur Startseite