Der Kreis hat neuen kaufmännischen Geschäftsführer

Frank Platzer - Der Kreis
Frank Platzer - Foto: Der Kreis

Der Kreis – Einkaufsgesellschaft für Küche & Wohnen mbH hat die Position des kaufmännischen Geschäftsführers intern besetzt: Rund ein Jahr nach seinem Einstieg als kaufmännischer Leiter ist Frank Platzer (52) zum Geschäftsführer der Leonberger Gemeinschaft für Küchenspezialisten bestellt worden. Auch in seiner neuen Funktion verantwortet er die Bereiche Finanzen, Controlling, Personal sowie Digitalisierung und Prozessoptimierung der gesamten Unternehmensgruppe, die mittlerweile in 19 europäischen Ländern aktiv ist. Weiterer Geschäftsführer ist wie bisher Ulf Triebener, für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Einkauf in Deutschland.

Des Weiteren ist Frank Platzer neben Ralph Leimbach zum Geschäftsführer der Holdinggesellschaft Der Kreis Systemverbund Holding GmbH & Co. KG bestellt worden. Geschäftsführender Gesellschafter ist Der-Kreis-Gründer Ernst-Martin Schaible.

Jahrelange Verbundgruppen-Erfahrung

Frank Platzer verfügt über jahrelange Erfahrung in Fachhandelskooperationen, zuletzt bei Euronics in Ditzingen als Prokurist mit den Verantwortungsbereichen Controlling sowie Strategieentwicklung & Projekte. „Wir freuen uns, dass wir mit Frank Platzer einen ausgewiesenen Experten mit Verbundgruppen-Erfahrung gewinnen konnten, der bereits gute Arbeit für unsere Verbundgruppe geleistet hat“, erklärt Der-Kreis-Chef Ernst-Martin Schaible. Platzer selbst unterstreicht: „Ich freue mich über den Vertrauensbeweis. Den Ausbau der internationalen Aktivitäten und die Digitalisierung in der Unternehmensgruppe werde ich als Geschäftsführer weiter intensiv vorantreiben.“

zur Startseite >

Anzeige