Neue Vertriebspartnerschaft zwischen SVS und Faitron

Vertriebs- und Service-Spezialist SVS hat mit der Schweizer Faitron AG eine exklusive Vertriebspartnerschaft geschlossen. Dadurch erweitert SVS sein Produktsortiment um eine in der Schweiz entwickelte und patentierte smarte Lunchbox. Die unterschiedlichen Modelle der Faitron Heats Box sind in der Lage, Mahlzeiten in nur wenigen Minuten zu erwärmen und damit eine perfekte Alternative zur Mikrowelle – gerade fürs Büro oder unterwegs.

Zum Start der Kooperation sind mit der Heats Box Style und Heats Box Style+ bereits zwei Modelle sofort verfügbar. Beide eignen sich hervorragend zum Aufwärmen, Kochen, Warmhalten und Transportieren von Mahlzeiten. Durch die gleichmäßige, schonende Erhitzung auf maximal 85 Grad Celsius in etwa 20 Minuten bleiben wichtige Vitamine und Nährstoffe erhalten. Zudem verfügt jede Heats Box über eine 100 Prozent auslaufsichere, spülmaschinen-geeignete 925 Milliliter Innenschale und ist damit nicht nur der ideale Begleiter für unterwegs sondern darüber hinaus auch noch äußerst pflegeleicht. Ergänzend bietet SVS allen, die mehrere Mahlzeiten vorbereiten oder die Heats Box gemeinsam mit Kollegen nutzen wollen, ein praktisches Zubehörset an Innenschalen.

Fabian Graf – Bild: @MartinRuetschi/Switzerland

„Gemeinsam mit SVS machen wir unsere Produktpalette über eine Vielzahl an Verkaufskanälen zugänglich und leisten so unseren Beitrag zum Thema ‚Gesunde Ernährung‘. Denn selbst frisch zubereitete, warme Mahlzeiten sind dafür eine optimale Grundlage. Außerdem lassen sich mit der Heats Box eine Menge Zeit und Geld sparen”, erklärt Fabian Graf, CEO der Faitron AG.

Individuelle Erhitzung per App

Den entscheidenden Unterschied zwischen beiden Modellen liefert die Heats Box Style+ mit der Möglichkeit, Heizmodi-, Temperatur- und Timer per App (iOS / Android) individuell zu steuern. Damit können Nutzer ihre Mahlzeiten unterwegs noch genauer und komfortabler zubereiten.

Andrej Ganski – Bild: SVS

„Wir freuen uns über diese innovative Erweiterung unseres Sortiments”, so Andrej Ganski, Geschäftsführer bei SVS. „Denn bei der Faitron Heats Box stimmen alle Faktoren für einen nachhaltigen Verkaufserfolg über sämtliche On- und Offline-Verkaufsplattformen: Funktion, Nutzen, Design und Preis ergeben ein einzigartiges, attraktives Gesamtpaket.“

Die Heats Box Style – UVP 69 Euro – und die Heats Box Style+ – UVP 99 Euro – sind ab sofort über SVS erhältlich.

zur Startseite

 

Anzeige