Die „Partner des Fachhandels 2021“ stehen fest

Bild: ZHH

Zum 32. Mal führte der Fachkreis Hausrat/GPK (FHG) im Zentralverband Hartwarenhandel e.V., Düsseldorf, in diesem Jahr die Partnerwahl des Fachhandels in den Bereichen Hausrat, Bestecke, Porzellan/Keramik, Glas, Geschenkartikel und Elektrokleingeräte durch. Von den rund 1.500 angeschriebenen Unternehmen gaben rund sechs Prozent ihr Votum ab.

In den jeweiligen Kategorien sind die „Partner des Fachhandels 2021″:

Hausrat – Kai-Messer
Porzellan/Keramik – ASA
Bestecke – Robbe & Berking
Glas – Glashütte Valentin Eisch
Geschenkartikel – Wendt & Kühn
Kleinelektro – Graef

Zu den Auswahl-Kriterien gehören Fachhandelstreue, realisierbare Margen/Marktpflege, aktuelle Produkte, Reklamationsverhalten sowie Marktbedeutung. Das Familienunternehmen Graef wurde mit dem besten Durchschnittsergebnis von 2,33 bewertet und landete damit auf Platz eins. Bei den zweit- und drittplatzierten Unternehmen im Segment Elektrokleingeräte handelt es sich um Vitamix (2,41) und Cloer (2,44).

Wegen der anhaltenden pandemischen Situation musste in diesem Jahr auf persönliche Ehrung verzichtet werden. Die drei Bestplatzierten aus jedem Sortimentsbereich erhielten ihre Urkunde zugesandt.

zur Startseite

Anzeige