Gorenje verstärkt Betreuung für den Küchenfachhandel

Roman Zimmer - Bild: Gorenje Hisense

Hisense Gorenje Germany baut seinen Vertrieb für Haushaltsgroß- und Einbaugeräte in Deutschland weiter aus und hat sich mit Roman Zimmer ab dem 1. April einen Key Account Manager im Bereich Möbel- und Küchenfachhandel für beide Marken an Bord geholt. Er ist seit vielen Jahren in der Branche aktiv und bringt langjährige Erfahrung aus Handel, Einkauf sowie Verband und Industrie mit. Der Küchen- und Vertriebsprofi war unter anderem bei Samsung, Beko/Grundig und der MHK Group tätig.

Jörg Bunde – Bild: Gorenje

Er berichtet an Jörg Bunde, Sales Director White Goods Furniture and Kitchen Retail: „Ich freue mich, dass wir mit Roman Zimmer einen engagierten und vielseitig erfahrenen Experten begrüßen können. Als Key Account Manager und Gebietsmanager konnte er bereits erfolgreich Handelspartner und Vertriebsstrukturen weiterentwickeln. Gemeinsam decken wir die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser ab.“

zur Startseite

Anzeige