Rowenta überzeugt Leser von Computer Bild

Bilder: Rowenta

Der Rowenta Saugroboter X-plorer Serie 95 begeistert im Leser-Test der Computer Bild und erreicht dank seiner starken Saugleistung und hohen Flexibilität eine Bewertung von 4,4 Sternen. Besonders erfreulich: für die Entfernung von Tierhaaren gab es sogar volle 5 Sterne.

Zehn Computer Bild-Leser haben den Saugroboter X-Plorer Serie 95 Total Care Connect von Rowenta bei sich zu Hause getestet. Schon direkt beim Auspacken waren die Tester von dem modernen Design beeindruckt. Hier loben die Computer Bild-Leser das schlichte Aussehen sowie die Wertigkeit und vergeben 4,9 Sterne für das Design und 4,8 für die Verarbeitung. Ein weiteres Highlight ist die einfache Handhabung des Saugroboters. Er wird einfach über das Smartphone gesteuert und ist zusätzlich mit Komfort-Features ausgestattet, wie etwa „No-Go-Zonen“ und „No-Mob-Zonen“, in denen nicht gesaugt bzw. nicht gewischt wird. Für diesen Vorteil bekam er 4,6 Sterne.

Durch seine Saugleistung von 12.000 Pascal schneidet der X-plorer Serie 95 beim Staubsaugen auf allen Oberflächen gut ab. Tester loben vor allem die Leistung auf Teppichen, denn hier ist die Saugkraft besonders stark und vergeben dafür 4,6 Sterne. Auch Tierhaare stellen kein Hindernis dar: Ausgestattet mit der speziellen Animal-Turbo-Bürste saugt er besonders gründlich und erhält volle 5 Sterne in dieser Kategorie.

Zusätzlich zu seiner Saugkraft beweist das Gerät seine Funktionalität beim Wischen: Über das smarte Aqua-System lassen sich drei Stufen für den Wischwasserfluss nicht nur auswählen, sondern auch für ganze Räume individuell festlegen. Der kleine Saugroboter überzeugt sowohl in Punkto Gründlichkeit als auch beim Komfort und erhält von den Computer Bild-Lesern insgesamt 4,4 von maximal 5 Sternen.

Hervorzuheben ist der Datenschutz „Made in Europe“. Sowohl KI als auch die Rowenta Roboter-App verarbeiten Daten, um unter anderem ein Höchstmaß an Personalisierung hinsichtlich individueller Saugrouten sowie Reinigungsempfehlungen erreichen zu können. Rowenta legt großen Wert auf den Schutz von Privatsphäre und Verbraucherdaten. Daher finden Verarbeitung und Speicherung dieser zu 100 Prozent in EU-Rechenzentren statt und werden nicht in ausländische Rechenzentren ausgelagert.

zur Startseite

Anzeige