WMF Küchenmaschine wird von Stiftung Warentest mit „gut“ ausgezeichnet

Bild: WMF

Beim aktuellen Vergleichstest der Stiftung Warentest hat die WMF Küchenmaschine One for All Edition aus der Reihe der Küchenminis das Testurteil „gut“ erhalten. Geprüft wurden im Testmagazin 12/2021 neun Küchenmaschinen – davon sechs mit Schwenkarm und drei mit Foodprozessoren. Das WMF-Gerät erreichte mit einer Endnote von 2,5 den dritten Platz unter den Küchenmaschinen mit Schwenkarm.

Handlicher Rührer für Singleküchen

Neben der guten Gesamtbewertung bilanziert die Testredaktion dem „klein und handlichen“ Gerät unter anderem: „Kleinste Schüssel der Schwenkarm-Geräte, Mixtulpe in Smoothie-Becher-Größe, ist auch als solcher nutzbar. Hereingreifen im Betrieb unmöglich, GS-Zeichen. Timer-Einstellung möglich, Drehknopf ist gut zu greifen. Bereitet alle Teige gut, Gemüseschneider muss zugekauft werden. Gerät im Test gut haltbar, eher schwer.“ Das Fazit der Tester lautet daher kurz und knapp: „Handlicher Rührer für Singleküchen.“

zur Startseite