Mit smartem Meater Fleischthermometer zum perfekten Garpunkt

Bild: Meater

Smarte Lösungen für Alltagsgegenstände sind im Trend. Die Heizung wird per Spracheingabe gesteuert, die Rollläden zuhause fahren per App nach oben oder unten und Wasserflaschen schicken Push-Nachrichten auf das Smartphone, um an den Flüssigkeitshaushalt zu erinnern. Kein Wunder also, dass nun auch Gadgets in der Küche zunehmend intelligenter und intuitiver werden. Den perfekten Garpunkt von Fisch und Fleisch erfährt man heute nicht mehr nur aus den alten Rezepten und Erfahrungen früherer Generationen, sondern zeitgemäß über das appgesteuerte Fleischthermometer Meater. Das perfekte Garergebnis ist in Zukunft nur noch eine Push-Nachricht entfernt.

Auf den Punkt gebracht

Geboren aus einer der erfolgreichsten Kickstarter-Kampagnen seiner Zeit ist Meater ein hochmodernes Fleischthermometer, das sowohl im heimischen Ofen als auch auf dem Grill für perfekte Garstufen sorgt. Kabellos, mit zwei präzisen Temperatursensoren ausgestattet und bei Bedarf bis zu 24 Stunden im Dauereinsatz ist Meater jedem noch so anspruchsvollen Garprozess gewachsen. Wie es sich für ein modernes Thermometer gehört, wird Meater von der offiziellen Meater App begleitet. Hier haben Hobbyköche ebenso wie absolute Vollblut-Profis auf dem Smartphone oder Tablet die entscheidenden Parameter wie Kerntemperatur, Umgebungstemperatur sowie voraussichtliche Zielzeit von Fleisch und Fisch immer im Blick. In der App lassen sich zudem zahlreiche Fleisch- und Fischsorten sowie Rezepte, Zubereitungsvorschläge und Tutorials aufrufen.

zur Startseite