Hannes Jaenicke und Sodastream: Zehnjähriges Engagement für ein besseres Klima

Umweltaktivist Hannes Jänicke - Bild: Sodastream

Seit 2011 sind die Wassersprudlermarke Sodastream und der Schauspieler Hannes Jaenicke ein starkes Team. 2021 jährt sich die Partnerschaft des Unternehmens mit seinem prominenten Botschafter bereits zum zehnten Mal.

Ziel der Initiative #Goodbyeplastic: Verbraucher davon überzeugen, wie unnötig und unpraktisch es ist, Getränke in Einwegplastikflaschen zu kaufen und Sixpacks und Getränkekisten mühsam nach Hause zu schleppen, wo eines der am strengsten kontrollierten Nahrungsmittel überhaupt – Trinkwasser – bei jedem aus dem Wasserhahn kommt und es mit Sodastream doch so viel einfacher und umweltfreundlicher geht.

Julian Hessel – Bild: Sodastream

Julian Hessel, Marketing Direktor von Sodastream Deutschland & Österreich: „Hannes Jaenicke steht für gelebten Umweltschutz und Glaubwürdigkeit wie kaum ein anderer Prominenter in Deutschland, deshalb passt er perfekt zu Sodastream, unseren Produkten und dem nachhaltigen Lifestyle unseres Sprudlersystems. Wir sind sehr froh, dass wir mit ihm einen so engagierten und im besten Sinne unbequemen Kämpfer an der Seite haben, der unsere Überzeugungen teilt und uns dabei hilft, Verbraucherinnen und Verbraucher darauf aufmerksam zu machen, dass Umweltschutz ganz einfach sein kann und schon bei der Art des Getränkekonsums beginnt.“

„Wenn keiner den Mund aufmacht, ändert sich auch nichts. Das ist schon immer mein Credo. Gerade weil Trinken ein Grundbedürfnis aller ist, können Veränderungen von Konsumgewohnheiten hier so unglaublich viel ausmachen. Wenn nämlich plötzlich alle verstehen, dass es aus Nachhaltigkeitsperspektive nicht nur fragwürdig ist, Getränke in Einwegplastikflaschen zu kaufen, sondern auch unpraktisch, bewegt sich in einem Land wie Deutschland mit über 80 Millionen Einwohner*innen wirklich etwas. Dass ich mit Sodastream die Möglichkeit habe, echten Change in der Gesellschaft anzustoßen, freut mich deshalb sehr“, so Umweltaktivist Hannes Jaenicke.

zur Startseite

Anzeige