BSH stellt sich smart und nachhaltig auf

Bild: BSH

Als Europas führender Hausgerätehersteller setzt die BSH Hausgeräte GmbH (BSH) den Schwerpunkt unternehmerischen Handelns auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Oberstes Ziel bleibt es dabei stets, Komfort und Lebensqualität der Konsumenten in ihrem eigenen Zuhause zu verbessern.

Volker Klodwig – Bild: BSH

Mit automatisierten und personalisierten Abläufen helfen smarte Hausgeräte den Menschen dabei, sich auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu konzentrieren. „Mit unserem 2014 gestarteten Ökosystem Home Connect sind wir Pioniere der vernetzten Küche. Bis heute wurde die Home Connect App über zwei Millionen Mal heruntergeladen und ist in 49 Ländern und 27 Sprachen verfügbar“, informiert Volker Klodwig, Leiter Vertrieb Zentral- und Osteuropa bei der BSH Hausgeräte GmbH. „Unser Anspruch bei der BSH ist es, integrierte IoT-Lösungen bestehend aus vernetzten Hausgeräten, digitalen Features und Dienstleistungen anzubieten, die Konsumenten bei der Hausarbeit und einer gesunden Ernährung wertvolle Unterstützung liefern können.”

Vernetzte Hausgeräte als Alltagshelfer

Konsumenten erkennen heute immer häufiger den konkreten Mehrwert smarter Hausgeräte. Praktische Alltagshilfen wie die autarke Auswahl des besten und effizientesten Trocknerprogramms auf Basis des Programms der Waschmaschine oder ein Hinweis über die Home Connect App, dass die Tabs für den Geschirrspüler zur Neige gehen, sorgen unmittelbar für Erleichterung im Alltag. Hinzu kommen datengetriebene Dienste wie Ferndiagnosen und Reparatur durch den BSH-Kundendienst. Damit entfallen immer häufiger Termine vor Ort, die nicht selten mit größerem organisatorischen Abstimmungsaufwand verbunden sind.

Mietangebot für Hausgeräte

Die Digitalisierung führt auch zu neuen Geschäftsmodellen – gerade auch solchen, die nicht
nur digital, sondern auch nachhaltig sind. Die BSH investiert unter anderem in Blue Movement – das Mietangebot für Hausgeräte. Die Idee hinter Blue Movement ist stark mit dem Gedanken der Kreislaufwirtschaft verbunden. Konsumenten können die Hausgeräte über eine monatliche Mietzahlung nutzen. Dieses Sharing Economy Modell entspricht zunehmend neuen Bedürfnissen der Konsumenten, die sich vermehrt an Werten wie Nachhaltigkeit und Flexibilität orientieren. Durch die Vermietung von neuen und wieder aufbereiteten Geräten sowie das Recycling am Lebensende trägt Blue Movement zur langfristigen Ressourcenschonung und einem wachsenden Nachhaltigkeitsangebot der BSH bei. Derzeit können in Deutschland Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler und Kühlschränke der Marke Bosch gemietet werden.

BSH-Geschirrspülerwerk in Dillingen – Bild: BSH

Reduktion der CO2-Emissionen

„Beim Thema Nachhaltigkeit nehmen wir uns als gesamte Organisation in die Pflicht. Unser Anspruch ist es, jede getroffene unternehmerische Entscheidung zu einer nachhaltigen zu machen“, unterstreicht Volker Klodwig die Aktivitäten der BSH. „Das reicht von Fragen der Reduktion der CO2-Emissionen in Produktion und Logistik über die nachhaltige Weiterentwicklung unserer Produkte und Services bis hin zu Aufklärungsarbeit bei Konsumenten. So verbraucht ein Geschirrspüler etwa zehnmal weniger Wasser als beim Geschirrspülen per Hand benötigt wird – und das bei 63 Prozent weniger Energieverbrauch. Mit einem modernen Geschirrspüler sparen sich Konsumenten also nicht nur das lästige Abwaschen, sondern sparen auch Kosten für Strom und Wasser – und schonen die Umwelt.“

Produktneuheiten und Innovationen

Neben Digitalisierung und Nachhaltigkeit steht die BSH seit jeher für ihre starken Marken. Das neue Smart Kitchen Dock von Siemens, eine Weltneuheit, die in Kooperation mit Alexa entwickelt wurde, die neuen flexiblen Kühlschränke von Neff, dessen Innenleben sich an die Bedürfnisse jedes Einzelnen anpasst, die nachhaltigen Kühl-Gefrierkombinationen und der innovative Textilerfrischer „Fresh Up“ der Marke Bosch, oder die perfekten Lüftungslösungen von Gaggenau sind nur einige Beispiele dafür, wie die BSH für jeden Konsumenten das passende Produkt bietet.

zur Startseite

Anzeige
Billboard-Banner Siemens Kaffeemaschine EQ.700