Nachhaltigkeit ist wichtiger Faktor im Handel

Zwei Bäume, dazwischen scheint die Sonne durch
Foto: Pixabay

Der Anteil an Bioprodukten im Lebensmitteleinzelhandel wächst, ebenso der an recycelter Plastikverpackung – und das Interesse an gebrauchten Artikeln (Refurbished Ware) wird größer. In dem EHI-Whitepaper „Talk about it – Nachhaltigkeit als PR-Thema“ erklären PR-Verantwortliche führender Handelsunternehmen, dass die Kommunikation von Nachhaltigkeit – trotz des Risikos medialer Angriffe wegen Greenwashings – in das PR-Portfolio eines jeden Handelsunternehmens gehört.

Immer mehr Kunden erwarten, dass die Unternehmen, die sie mit ihren Einkäufen unterstützen, nachhaltig agieren. Auch der Gesetzgeber formuliert mehr Forderungen nach umwelt-, tier- und sozialverträglicher Produktion, wie das Beispiel Lieferkettengesetz zeigt. Nachhaltige Aktivitäten zu kommunizieren, stärkt das Vertrauen in das Unternehmen, davon sind 47 Prozent überzeugt. Weitere 50 Prozent glauben tendenziell an diese Wirkung.

Nach Ansicht der befragten Handelsunternehmen erwarten Kunden:

  • faire Arbeitsbedingungen (100 Prozent)
  • faire Produktherstellung (96 Prozent)
  • eine umweltbewusste Produktherstellung (100 Prozent).

Greenwashing macht unglaubwürdig

Allerdings: Nachhaltige Aktivitäten sollten glaubwürdig transportiert werden, sonst wird schnell des Greenwashings bezichtigt. Um den Erwartungen der Kundschaft zu entsprechen, sollten sich Unternehmen transparent darstellen, so die Meinung der PR-Verantwortlichen. Die Handelsunternehmen gehen ebenfalls davon aus, dass Verbraucher von ihnen erwarten, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen (dies meinen 94 Prozent der befragten Händler). Auch unabhängige Kontrollinstanzen erwartet die Kundschaft (85 Prozent).

"Talk about it"-Grafik: Transparenz der Nachhaltigkeit im Handel
Foto: EHI

Preis versus Nachhaltigkeit

Der Preis war lange das entscheidende Kaufkriterium der Kunden – in 2015 stimmten gut 90 Prozent der Händler dieser Einschätzung zu. In diesem Jahr liegt die tendenzielle Zustimmung noch bei gut 80 Prozent, hat sich aber in ihrer Absolutheit abgeschwächt.

"Talk about it"-Grafik: Bedeutung des Preises im Handel
Foto: EHI

zur Startseite

Anzeige
Billboard-Banner Siemens Kaffeemaschine EQ.700