Fawas Zentralstaubsauger über App steuerbar

Bild: Fawas

Fawas appVac ist der brandneue Zentralstaubsauger von Fawas, den man per Smartphone kontrollieren kann. Diese liefert Antworten auf Fragen wie: Wie voll ist der Staubbehälter? Wann wurde der Filter zuletzt gewechselt? Damit bietet das innovative und weltweit einzigartige Gerät die volle Kontrolle. Und das sehr komfortabel, denn die Daten kommen in Verbindung mit einem Connect-Modul direkt aufs Handy oder Tablet. Sollte wirklich mal eine Störung auftreten, informiert die App sofort.

Automatische Filterreinigung

Der appVac bietet alle Vorteile eines perfekten Zentralstaubsaugers: Eine hohe Leistung für Wohnflächen bis 400 Quadratmeter, wohngesundes Saugen ohne Feinstaubgefahr wie bei üblichen Staubsaugern, flexible Anschlüsse für die Saugleitung rechts und links und eine automatische Filterabreinigung. Eine durch den Luftstrom angetriebene Mechanik rüttelt dabei den Staub auf dem waschbaren Polyesterfilter kontinuierlich in den Auffangbehälter. So bleibt der Filter durchlässig und die Saugleistung sehr lange konstant. Steht keine Abluftleitung ins Freie zur Verfügung, lässt sich alternativ ein hocheffizienter HEPA-Filter einsetzen.

Bild: Fawas

Ideal auch für Allergiker

Der appVAC verfügt wie alle Modelle von Fawas über einen großen Staubbehälter aus bruchsicherem Kunststoff. Mit 22 Litern Nutzvolumen muss der Sauger nur alle paar Monate geleert werden. Standardmäßig verfügt der Zentralstaubsauger über einen cleveren Staubbeutel. Der Clean-Bag wird mit einem von außen zugänglichen Kordelzug absolut sicher und hygienisch verschlossen. So können auch Hausstauballergiker den Wechsel ohne jeden Kontakt zum gesammelten Schmutz vornehmen. Hausstaub, gesundheitsgefährdender Feinstaub und allergieauslösender Milbenkot gelangen so sicher und zuverlässig aus dem Haus. Damit ist appVac, wie alle Zentralstaubsauger von Fawas, einer der wichtigsten Bausteine für saubere Lebensräume und gesundes Wohnen.

zur Startseite