Bauknecht kommt zur Küchenmeile 2021

Bild: Bauknecht

Die Planung für die diesjährige A30 Küchenmeile läuft bei Bauknecht auf Hochtouren. Vom 18. bis 24. September 2021 werden den Handelspartnern auf Gut Böckel die Innovations-Highlights der kommenden Saison präsentiert. Vor Ort kann der Handel neue Produkte im Einbaugerätebereich bestaunen und sich mit den Bauknecht-Experten austauschen.

Christian Unger – Foto: Bauknecht

„Mit Blick auf die unstete Lage rund um die Corona-Pandemie war es im letzten Jahr die richtige Entscheidung, unsere Handelspartner virtuell über die Neuheiten zu informieren. Dafür freuen wir uns umso mehr, dieses Jahr wieder persönlich mit unseren Handelspartner*innen in Kontakt zu treten und ihnen live unsere Produkte zu präsentieren“, erklärt Christian Unger, Vertriebsleiter Küchen- und Möbelhandel Deutschland und Österreich bei der Bauknecht Hausgeräte GmbH. „Wir haben 2022 viel vor und das wollen wir auch zeigen. Gemeinsam werden wir die Weichen stellen für die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Dabei spielen auch unsere Vertriebsmodelle für Fachhändler eine wichtige Rolle, die wir im persönlichen Gespräch natürlich vorstellen werden.”

Bauknecht Jens-Christoph Bidlingmaier
Jens-Christoph Bidlingmaier – Bild: Bauknecht

Auch Jens-Christoph Bidlingmaier, Vice President Northern Europe bei Whirlpool, blickt mit Vorfreude auf die Messe: „Es ist ein gutes Gefühl zusammen mit unserem Bauknecht-Team endlich wieder Gastgeber für unsere strategischen Partner*innen, unsere Kund*innen und die sehr engagierten Pressevertreter*innen zu sein und unsere Innovationen von Bauknecht und Privileg persönlich vorstellen zu können. Gut Böckel ist dabei ein ideales Forum, um den Dialog rund um die Küche zu forcieren. Wir freuen uns auch sehr, unseren langjährigen Nachbarn Blanco, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Spülen und Küchenarmaturen, wiederzusehen.”

zur Startseite