Seit 1. März 2021 ist das neue Energieeffizienzlabel gültig

Neues Energielabel

Am 1. März 2021 wird für Waschmaschinen, Waschtrockner, Geschirrspüler,
Kühl-Gefriergeräte und Weinlagergeräte sowie für TV-Geräte und Computer-Monitore das neue EU-Energielabel eingeführt. Ab diesem Tag haben die Händler 14 Tage Zeit, die Label auszutauschen
.

Die Lieferanten waren bereits seit 1. November 2020 verpflichtet, allen in Verkehr gebrachten Geräten zusätzlich zum aktuellen auch das neue Label beizulegen. Jetzt müssen Geräte mit der bisherigen, also alten Energieeffizienzinformation umgelabelt werden.

Nach dem 18. März 2021 dürfen nur noch die neuen Etiketten sichtbar sein – sowohl im stationären Ladengeschäft als auch für online angebotene Waren sowie in den gesamten Werbemaßnahmen.

zur Startseite >