Miele Staubsauger überzeugen bei Stiftung Warentest

Miele Complete C3 - Bild: Miele

Gleich zwei Staubsauger der Marke Miele hat das Verbrauchermagazin Stiftung Warentest positiv beurteilt. Nachzulesen sind die Ergebnisse in der aktuellen Ausgabe 2/2021 der Zeitschrift „test“, bei dem je sieben Bodenstaubsauger mit und ohne Beutel miteinander verglichen wurden.

Miele Complete C3 – Bild: Miele

Staubsauger mit Beutel

An die Spitze der Bodenstaubsauger mit Beutel setzte sich der Miele Complete C3 Eco Line und der Gesamtnote „gut (2,0)“. Bei nur 550 Watt Leistungsaufnahme überzeugte der Staubsauger die Tester durch eine gute oder sehr gute Saugleistung auf Teppichboden, Hartboden sowie bei der Aufnahme von Grobgut. Gleiches gilt für die Aufnahme von Fasern auf Teppichboden und Polstern. In den Kategorien Schadstoffe, Sicherheit und Haltbarkeit erreichte der Sauger durchweg sehr gute Noten.

Das Gerät punktet auch beim Stromverbrauch mit der Note „sehr gut“, knapp zwölf Metern Aktionsradius und guten bis sehr guten Noten bei der Lautstärke. Damit ist der Miele-Staubsauger ein besonders umweltfreundlicher und komfortabler Haushaltshelfer. Die dezente Geräuschkulisse geht zurück auf das Silence-System plus einem schallgekapselten Motor sowie geräuschoptimierter Bodendüse.

Miele Blizzard – Bild: Miele

Staubsauger ohne Beutel

Im Vergleichstest der Bodenstaubsauger ohne Beutel ist auch der Vorjahressieger Miele Blizzard CX1 Efficiency Eco Line in den Vergleich einbezogen – und mit seiner damaligen Note „gut (2,2)“ erneut ganz vorne dabei. In der Kerndisziplin Saugen auf Teppichboden, Grobgutaufnahme und auf Polstern punktet auch dieser Miele-Staubsauger mit guten bis sehr guten Werten. In der Kategorie Staubrückhaltevermögen erreicht der Blizzard den alleinigen Bestwert „sehr gut“. Er zeichnet sich durch einen 700 Watt Eco Line-Motor sowie eine besonders strömungsgünstige Eco TeQ Plus Bodendüse aus.

In Kombination mit der Vortex-Technologie, die Miele bei allen beutellosen Staubsaugern einsetzt, wird eine erstklassige Reinigungsleistung erzielt. Dank besonders hoher Luftleistung und Strömungsgeschwindigkeiten von über 100 km/h werden Grob- und Feinschmutz effektiv voneinander getrennt. In einer dritten Filterstufe ist der Blizzard CX1 zudem mit einem wartungsfreien HEPA Air Clean Lifetime Filter ausgestattet, der selbst kleinste Partikel und Allergene auffängt.

zur Startseite >