Smeg sorgt mit Eisbereiter für Eiszauber in jeder Küche

Smeg Eisbereiter. Foto: Smeg
Foto: Smeg

Der Smeg Eisbereiter zaubert in der heimischen Küche. Für Liebhaber der zartschmelzenden Köstlichkeit ist der Eisbereiter-Aufsatz ein unverzichtbares Add-on zur Smeg Küchenmaschine. So kommt Ferienfeeling auf!

Hausgemachtes Eis: Du weißt, was drin ist

Smeg Eisbereiter in Aktion. Foto: Smeg
Smeg Eisbereiter in Aktion. Foto: Smeg

Für gesundheitsbewusste Genießer hat selbstgemachtes Eis „fatto in casa“ noch ein weiteres, dickes Plus: Man weiß genau, was drin ist. Zucker und Zutaten, die Allergikern Probleme bereiten, lassen sich einfach reduzieren oder ganz vermeiden. Die Zubereitung ist dabei ganz einfach.

Den vorgefrosteten, doppelwandige Behälter aus dem Tiefkühlfach holen, unter die Maschine setzen und bis zu 800 Gramm Eismasse in die langsam rührende Maschine einfüllen. Schon wenig später ist die süße Leckerei tischfertig. Praktisch: Zum Reinigen kommt der Eisbereiter einfach in die Spülmaschine.

Smeg Küchenmaschine: So viele Möglichkeiten

Selbstgemachtes Eis „fatto in casa“ mit Smeg Küchenmaschine. Foto: Smeg
Foto: Smeg

Die Smeg Küchenmaschine kann natürlich noch viel mehr als nur Eis. Mit ihr lassen sich auch Teige kneten, Eischnee schlagen oder Cremes rühren. Ihr stylisches 50er-Jahre-Design macht sie außerdem zu einem besonderen Hingucker in jeder Küche.

In den Farben Creme, Schwarz, Rot, Pastellblau, Pastellgrün, Cadillac Pink oder Silber ist sie auf der Arbeitsfläche die perfekte Küchenhilfe, optisch top und allzeit einsatzbereit.

zur Startseite >

Anzeige