LTG liefert Raumluftreiniger mit UVC Steril-Ventilation

LTG UVC SterilVentilation. Foto: LTG
Foto: LTG

Die steckerfertigen Decken-, Wand- und Standgeräte der LTG verringern die aerosolbedingte Virenlast im Raum. Sie sind daher prädestiniert für den Einsatz in stark frequentierten Räumen, in denen keine permanente Frischluftzufuhr möglich ist oder wo ein Plus an Raumlufthygiene gewünscht ist. Denn die Produktfamilie der UV-C-Sekundärluft-Entkeimungsgeräte UVC SterilVentilation der LTG Aktiengesellschaft wurde nun mit einer kompakten Gehäuseausführung komplettiert.

So funktionieren die Entkeimungsgeräte von LTG

  1. Die LTG-Entkeimungsgeräte saugen Raumluft an und führen sie in die innenliegende UV-C-Bestrahlungszone.
  2. Dort werden aerosolgebundene Krankheitserreger wie Corona- und Grippe-Viren sowie Bakterien oder Pilze durch das UV-C-Licht abgetötet.
  3. Danach wird die entkeimte Luft wieder in den Raum gebracht und so wirksam das Infektionsrisiko gesenkt.
    LTG Webshop. Foto: LTG
    LTG sorgt online für Übersicht und Information rund um die UV-C-Sekundärluft-Entkeimungsgeräte Foto: LTG

Die notwendige Dosis für die Inaktivierung von SARS-CoV-2-Viren wurde im S3-Labor der Goethe-Universität Frankfurt am Main nachgewiesen. Auf dieser Basis wurde das Gerät so konzipiert, dass die Wirksamkeit gegen den Corona-Erreger zu 99,99 Prozent sichergestellt wird. Eine Gefährdung für Menschen durch UV-C-Strahlung ist ausgeschlossen, da die Gerätekonstruktion mit speziellen Lichtfallen ein Austreten des Lichts verhindert (Abschirmung gem. DIN EN ISO 15858).

Das spricht für die UV-C-Entkeimung

LTG UVC SterilVentilation sorgt für keimfreie Raumluft. Foto: LTG
LTG UVC SterilVentilation sorgt für keimfreie Raumluft. Foto: LTG

Die UV-C-Entkeimung ist wirkungsvoll und anwenderfreundlich. Denn anders als Geräte mit HEPA-Filtern, deren Filter regelmäßig und fachgerecht gewechselt werden müssen, sind die Geräte UVC SterilVentilation wartungsarm. Lediglich ein Leuchtmittelwechsel ist – nach ca. 16.000 Betriebsstunden – erforderlich. Zudem sind die Geräte deutlich leiser, kompakter und preiswerter, so dass bei Bedarf auch mehrere pro Raum eingesetzt werden können. Sollten Fragen offen bleiben, stehen LTG-Experten per Mail oder Telefon zur Beratung bereit.

zur Startseite >

Anzeige