Kompakt und gründlich: Graef KrümelChef KC 502

Graef KrümelChef KC 502. Foto: Graef
Der neue GRAEF KrümelChef KC 502 ist kompakt und arbeitet schnell und leise. Foto: Graef

­Der Herr der Krümel aus dem Hause Graef hört auf den Namen KrümelChef. Der Akkusauger KC 502 entfernt Schmutz von Küchenoberflächen, Esstischen oder Stuhlpolstern im Nu und ist der ideale Helfer nach einem gemeinsamen Familienfrühstück oder einem kleinen Abendbrot.

Das solide, ergonomische Gehäuse in modernem Design hat ein geringes Gewicht von nur 680 g und sorgt so für leichtes, ermüdungsfreies Arbeiten. Der KrümelChef benötigt keinen Beutel und saugt dank eines leistungsstarken Li-Ionen-Akkus mit 60 Watt umweltschonend, effizient und geräuscharm.

Senkrechtstarter am Küchenhimmel

GRAEF "KrümelChef" KC 502 ist für 59,99 Euro UVP erhältlich. Foto: Graef
Graef KrümelChef KC 502 ist für 59,99 Euro UVP erhältlich. Foto: Graef

Da der Platz auf einer Küchentheke stets knapp bemessen ist, wurde der KrümelChef besonders schlank und kompakt gebaut. Die Maße: 34 cm x 8,6 cm x 7,6 cm. Senkrecht aufgestellt, findet er überall noch eine freie Ecke.

Ausgestattet mit einem zusätzlichen Bürstenaufsatz und einer Reinigungsbürste, ist der kompakte Sauger ein kleiner, aber starker Partner für jederzeit saubere Arbeitsflächen, Esstische und Bezüge in Küche und Wohnbereich.

Der Graef Krümelsauger „KrümelChef“ KC 502 ist ab November im Handel für 59,99 Euro UVP erhältlich.

zur Startseite >