IFA Special Edition: Wer kommt und wie Sie teilnehmen

IFA Eingang Süd der Messe Berlin. Foto: Messe Berlin
Foto: Messe Berlin
Siemens Banner

Die Messe Berlin gibt einen weiteren Zwischenstand zu den teilnehmenden Unternehmen auf der IFA Special Edition bekannt. Vom 3. bis 5. September präsentieren mehr als 80 internationale Brands und junge Start-ups ihre Innovationen und Produkte aus dem gesamten Spektrum der Consumer und Home Electronics.

Positives Signal an die Märkte

Dirk Koslowski
Dirk Koslowski, Foto: Messe Berlin

„Vor dem Hintergrund aktuell noch immer spürbarer Einschränkungen und global sehr unterschiedlichen Rahmenbedingungen in verschiedenen Regionen freuen wir uns umso mehr auf dieses Treffen in Berlin. Diese IFA Special Edition wird in diesem Jahr zu einem zentralen Treffpunkt und Impulsgeber für die gesamte Branche. Gemeinsam mit der teilnehmenden Industrie senden wir damit ein positives und starkes Signal an die Märkte“, sagt Dirk Koslowski, IFA Director der Messe Berlin.

IFA Business, Retail &  Meeting Lounges

Nach vielen Monaten bieten die IFA Business, Retail &  Meeting Lounges den Händlern und Industrievertretern die Möglichkeit, sich persönlich auszutauschen und das Saisongeschäft 2020 vorzubereiten.

Bislang sind 14 internationale Marken vertreten: ESCO Emaye Döküm Sanayi ve Ticaret A.S., SARL Bomare Company, AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, JVCKenwood Deutschland GmbH, Sinotunity GmbH, Neato Robotics Inc., IDCP BV, Simfer ic de vis Ticaret A.S., LG Electronics Deutschland GmbH, Bleu Jour Sarl, MPM agd SA, Aiwa Europe S.L., Grundig Intermedia GmbH und Beko Deutschland.

Rege Teilnahme auf der Global Press Conference

Eindrücke von der Global Press Conference 2019. Foto: Messe Berlin
Eindrücke von der Global Press Conference 2019. Foto: Messe Berlin

Mit dem chinesischen Smartphone-Aufsteiger Realme bietet die Global Press Conference eine IFA-Premiere. Weitere Marken stellen ihre Neuigkeiten internationalen Medienvertretern vor, darunter: Ataraina / Creative Technology, AVM, Beurer, Bissell, Bleu Jour, BSH, De´Longhi, Ecovacs, GfK, GN Hearing, Haier, Honor, Huawei, Hyundai, JVC Kenwood, LG Electronics, Miele, Neato Robotics, Qualcomm, Realme, Satisfyer, Schneider electric, Shelly Allterco, TCL, TP-Link, Tuya, Wessel-Werk.

Tag 1: Donnerstag, 3. September 2020
  • 09:30 Uhr IFA, gfu & GfK Opening
  • 9:45 Uhr – 10:45 a.m. Qualcomm Opening Keynote
  • 11:00 – 18:00 Uhr Industry Press Conferences
  • LG
  • BSH
  • TCL
  • Huawei
  • Haier
  • Schneider electric
  • Beurer
  • GfK
Tag 2: Freitag, 4. September 2020
  • 09:30 Uhr IFA, gfu & GfK Opening
  • 09:45 – 18:00 Uhr Industry Press Conferences
  • Miele
  • Hyundai
  • Honor
  • Realme
  • Neato Robotics
  • Shelly (Allterco)
  • De`Longhi
  • GfK Closing of the day
Tag 3: Samstag, 5. September 2020
  • 10:00 Uhr IFA & gfu Opening
  • 10:15 – 1:00 Uhr Industry Press Conferences
  • Ataraina
  • Satisfyer
  • Ecovacs
  • 13:00 – 15:00 Uhr IFA Press Conference Sneak Peak 2021

So kommen Sie auf die IFA Special Edition

Für die Teilnahme an der IFA Special Edition ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Registrierte Teilnehmer erhalten außerdem Zugang zum Xtended Space, der digitalen Erweiterung der IFA Special Edition.

Fachbesucher können sich hier registrieren, Medienvertreter hier.

zur Startseite >