Oral-B definiert elektrische Zahnbürste neu

Die Oral-B iO ist in rosa, schwarz und weiß erhältlich. Foto: Oral-B
Die Oral-B iO ist in rosa, schwarz und weiß erhältlich. Foto: Oral-B
Samsung Family Hub

Die Kategorie elektrischer Zahnbürsten ist um eine Innovation reicher. Oral-B präsentiert die Oral-B iO. Eine Zahnbürste, die mit innovativer Magnettechnik statt Mechanik arbeitet. Im Laufe des Entwicklungsprozesses von sechs Jahren wurde das gesamte Innenleben anderer Oral-B Bürsten ausgetauscht und ein völlig neues Designkonzept entwickelt.

Was Händler rund um den iO-Vertrieb wissen sollten

Benno Stan, Verkaufsleiter Elektro-Channel für DACH bei Procter & Gamble
Benno Stan, Verkaufsleiter Elektro-Channel für DACH bei Procter & Gamble

„Die bahnbrechende Technologie der Oral-B iO stellt erneut unsere unangefochtene Position als Pionier im Bereich elektrischer Zahnbürsten unter Beweis und baut unsere Position als Innovationsführer im Bereich Mundgesundheit weiter aus«, betont Benno Stan, Verkaufsleiter Elektro-Channel für Deutschland, Österreich und Schweiz bei Procter & Gamble. »Die nationale Einführung der Oral-B iO setzen wir ab Sommer 2020 erstmalig mit einer kriterienbasierten Distributionsstrategie um.“

Oral-B begleitet die Produkteinführung mit Print-, TV-, und Online-Werbung sowie mit PR- und Internetaktivitäten. Hochwertige Werbematerialien erhöhen die Aufmerksamkeit am POS. Die Oral-B iO wird vorraussichtlich ab Sommer 2020 zu einer UVP ab 299 Euro im Handel erhältlich sein.

Was Händler über die Oral-B iO wissen müssen

Oral-B iO in schwarz. Foto: Oral-B
Sechs Jahre Forschung stecken im neuartigen Antrieb der Oral-B iO. Foto: Oral-B

Die Bürste arbeitet mit einem innovativen magnetischen Antriebssystem, das die bewährten oszillierend-rotierenden Bewegungen mit dem Antrieb durch neuartige Mikrovibrationen kombiniert. Somit wird die Energie punktgenau auf die Borstenspitzen übertragen. So wird sie dort konzentriert, wo sie am meisten benötigt wird und lässt den kleinen, runden Bürstenkopfs sanft von Zahn zu Zahn gleiten.

Intensive Forschungsjahre mit mehr als 1800 Testern führten neben der neuen Magnettechnologie zu der Entwicklung einer Nutzeroberfläche und zusätzlichen Funktionen, die für ein angenehmeres sowie individuelles Putzerlebnis in Kombination mit der bewährten Oral-B Qualität sorgen.

Die Key Features der neuen Oral-B iO

Intelligenter Drucksensor: Der intelligente Drucksensor sorgt für zusätzlichen Schutz des Zahnfleisches, in dem er Nutzern dabei hilft, den optimalen Grad an Druck beim Putzen zu verwenden. Der Sensor warnt bei zu starkem Druck mit rotem Licht und leuchtet Grün, wenn der Nutzer den optimalen Grad an Druck verwendet. So wird die Wirksamkeit des in enger Zusammenarbeit mit Zahnärzten weiterentwickelten, bewährten runden Bürstenkopfs maximiert, um eine überlegene Reinigung für gesunde Zähne und Zahnfleisch zu gewährleisten.

Oral-B iO Brush + App. Foto: Oral-B
3D-Zahnflächenanalyse: Mit Positions- und KI-unterstützter Putztechnikerkennung und Oral-B iO App gelingt die Zahnpflege. Foto: Oral-B

Interaktives LED-Display: Das große interaktive Display ermöglicht eine einfache Navigation durch die verschiedenen Funktionen und Einstellungen der Bürste. Ein Smiley begrüßt den Nutzer beim Einschalten der Bürste. Er schenkt nach jedem Putzvorgang entweder ein Lächeln oder senkt die Mundwinkel als Feedback. Des Weiteren haben Nutzer die Wahl zwischen verschiedenen Reinigungsmodi, erhalten personalisiertes Coaching in Echtzeit sowie eine Erinnerung zum Bürstenkopfwechsel.

3D-Zahnflächenanalyse: Oral-B iO ist zudem mit Positions- und KI-unterstützter Putztechnikerkennung ausgestattet. In Kombination mit der Oral-B iO App und Sensoren im Handstück der Bürste werden erstmalig alle sechs Zahnflächen (drei Unter- und Oberkieferbereiche sowie die entsprechenden Kaubereiche) erfasst. Außerdem erkennt die Technologie die Position der Bürste im Mund. Der KI-Algorithmus analysiert den Putzvorgang gleichzeitig und zeigt via App an, welche Bereiche besser geputzt werden sollten.

Oral-B iO in schwarz – Bild: Oral-B

Magnetisches Ladegerät: Durch das erste magnetische Ladegerät einer elektrischen Zahnbürste von Oral-B kann die neue Bürste in bis zu drei Stunden vollständig aufgeladen werden. Die Oral-B iO liefert dem Konsumenten somit ein angenehmes, zuverlässiges Putzerlebnis.

»Mit dieser Premium-Innovation treiben wir das Kategoriewachstum
weiter an und bieten neue Umsatzchancen für den Handel.«Benno Stan Verkaufsleiter Elektro-Channel DACH Procter & Gamble

zur Startseite >