SVS übernimmt Vertrieb für Weiße Ware der Marke Thomson

Thomson WT019. Foto: Thomson
Foto: Thomson

Der Vertriebs- und Service-Spezialist SVS baut sein Portfolio im Bereich Weiße Ware mit hochwertigen SDA/MDA Produkten der Marke Thomson weiter aus. Dazu hat SVS eine exklusive Vertriebspartnerschaft für den deutschen Markt mit der französischen Unternehmensgruppe Schneider Consumer Group SA geschlossen.

Der Ausbau folgt auf die kürzlich bekannt gegebene strategische Neupositionierung von SVS als Distributor für Braune und Weiße Ware sowie auf die bereits seit 2019 bestehende Vertriebspartnerschaft für Thomson Satelliten-, Kabel- und Antennen-Receiver.

Breite Vertriebspalette im Bereich Weiße Ware

Zu den von SVS exklusiv in Deutschland angebotenen Produkten aus dem Bereich Weiße Ware zählen u.a. Minibacköfen, Vakuumreiniger, Dampfgarer, Kaffeemaschinen, Standgrills sowie beliebte Haushaltskleingeräte.

SVS-Logo Foto: SVS
Foto: SVS

Außerdem ergänzen auch pünktlich zum Start der Sommersaison eine Vielzahl von Tisch-, Stand- und Turm-Ventilatoren das neue Sortiment. Alle Produkte werden ab sofort durch das bundesweite Außendienstteam um Vertriebsleiter Gunter J. Künkel den Handelspartnern angeboten.

„Mit Thomson gehen wir jetzt den nächsten Schritt zu einem umfangreicheren Produkt- und Markenportfolio im Segment Weiße Ware“, so Gunter J. Künkel, Vertriebsleiter bei SVS. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und das Vertrauen einer großen Traditionsmarke in unser 360° Vertriebs- und Servicekonzept. Jetzt ist es unsere Aufgabe, alle Handelspartner zu informieren und die hochwertigen und innovativen Produkte am POS zu platzieren.“

zur Startseite >