20.000 Mitarbeiter von Media-Saturn gehen in Kurzarbeit

Media Markt Saturn
Bild: Media Markt Saturn

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus mussten Media Markt und Saturn im Laufe der vergangenen Woche durch staatliche Anordnungen alle Fachmärkte schließen. Bundesweit sind davon 430 Niederlassungen betroffen. Das bleibt nicht ohne Folgen.

Wie jetzt bekannt wurde, hat das Unternehmen für rund 20.000 Mitarbeiter einen Antrag auf Kurzarbeit gestellt. Dies gelte sowohl für die Angestellten in Verwaltungsfunktionen in der Zentrale in Ingolstadt als auch für Mitarbeiter in sämtlichen Filialen. Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, stockt Media Markt Saturn die staatlichen Leistungen für seine Mitarbeiter um 10 Prozent auf.

zur Startseite >