Gaggenau Flex-Induktionskochfeld mit integrierter Lüftung

Gaggenau Muldenlüfter. Foto: Gaggenau
Foto: Gaggenau

Gaggenau bietet zeigt die Innovationsfreude des Unternehmens mit dem neuen Flex-Induktionskochfeld mit integrierter Lüftung. Das verbindet Kochen auf professionellem Niveau mit Flexibilität und Automatik.

Professionelles Kocherlebnis

Gaggenau Twist Pad CV282. Foto: Gaggenau
Mit dem Twist Pad lässt sich das Kochfeld bequem bedienen. Foto: Gaggenau

Die Flex-Funktion verbindet einzelne Kochzonen. Das Kochfeld erkennt dessen Größe und Form und erhitzt es genau an der richtigen Stelle. Beim Verschieben erkennen die Flex-Induktoren das Kochgeschirr und übernehmen die Temperatur-Einstellungen automatisch und ohne Wartezeit. Damit lässt sich die gesamte Kochfläche in drei Temperaturzonen voreinstellen und das Kochgeschirr wird zum schnellen Übergang vom Ankochen und -braten zum Fortkochen einfach verschoben.

Darüber hinaus bietet das Kochfeld beispielsweise die Booster-Funktion, die zum kräftigen Anbraten oder schnellen Erhitzen kurzfristig die Leistung bis auf 3700 Watt erhöht. Neben einer Warmhalte-Funktion gibt es einen Kochsensor mit Temperaturanzeige sowie einen Bratsensor, der die Temperatur des Bratguts konstant hält und ein Anbrennen verhindert.

Intuitive und einfache Bedienung

Die Steuerung und Kontrolle aller Funktionen erfolgen besonders einfach und intuitiv über das abnehmbare Twist Pad. Dieses wird zur Kindersicherung oder zur Reinigung einfach entfernt. Sollte einmal während des Kochens ein kurzes Wischen über das Kochfeld nötig sein, nimmt man das Twist Pad einfach ab. Dank eines automatischen Wischschutzes bleiben die Voreinstellungen erhalten.

Geräuscharm und effizient

Gaggenau Muldenlüfter CV282. Foto: GaggenauDie Lüftung arbeitet leise und ist sowohl als Umluft- als auch als Abluftvariante erhältlich. Sie vereint einen leistungsstarken und energieeffizienten BLDC-Motor mit optimaler Luftführung und erzielt mit wirksamen Aktivkohlefiltern effektive Geruchsreduktion. In der Umluftversion kann u.a. auf luftführende Kanäle verzichtet werden – für maximale Flexibilität in der Küchenplanung, beispielsweise beim Einbau in eine schwebende Kochinsel.

Komfortable Reinigung

Ein zweistufiger Überlaufschutz stellt sicher, dass von der planen Fläche des Kochfelds keine Flüssigkeiten in den Bereich der Lüftung gelangen. Die engmaschigen Filterlagen, die bei Gaggenau aus hochwertigem Edelstahl gefertigt sind, fangen die Fettpartikel im Dunst zuverlässig auf. Die Fettfilter lassen sich von oben ganz leicht entnehmen und werden einfach in der Spülmaschine gereinigt. Auch die elegante Abdeckung der Lüftung aus Zinkdruckguss ist spülmaschinenfest. Mit ihren Vorteilen und Erleichterungen sorgt die Lüftung für frische Luft und setzt dabei mehr Zeit und Kreativität zum Kochen frei.

Die neuen Flex-Induktionskochfelder mit integrierter Lüftung bieten Flexibilität in der Küchenplanung und werden höchsten Ansprüchen an Funktion und Ästhetik gerecht. Sie sind ab März 2020 erhältlich.

zur Startseite >