Severin Staubsauger überzeugt Stiftung Warentest

Severin BC7049 S’Power zelos bei Stiftung Warentest. Foto: Severin
Siemens Banner

Im aktuellen Staubsaugertest der Stiftung Warentest überzeugte das Modell BC7049 S’Power zelos die Experten. Der neueste Bodenstaubsauger wurde mit dem Qualitätsurteil „gut“ (Note 2,2) ausgezeichnet. Damit erzielt Severin das vierte Jahr in Folge positive Testergebnisse in der Fokusproduktgruppe Floorcare und erfüllt erneut das Leistungsversprechen an Handel und Endkunden.

Ergonomisch und leise konstruiert

Der Bodenstaubsauger BC7049 von Severin überzeugte die Tester sowohl mit Saugleistung als auch durch sein ergonomisches Design. „Saugt grobe Krümel sehr gut und überzeugt auch beim Saugen über Ritzen“, heißt es im Testbericht. Der von Severin neu konstruierte Ergo-Comfort Handgriff punktet mit seiner rutschfesten Oberfläche.

Auch bei der Geräuschentwicklung schnitt der Staubsauger deutlich besser ab als viele der Konkurrenten und auch bei der Haltbarkeit überzeugte er mit Bestwerten (Note 1,3).

Gute Argumente für Verkäufer

Der BC7049 gehört zu der Kategorie Bodenstaubsauger mit Beutel und zeichnet sich durch 750 Watt und einer stufenlosen elektronischen Leistungsregulierung für optimale Saugkraft auf allen Oberflächen aus.

Mit einem Abscheidegrad von 99,9995 Prozent ist die Abluft des BC7059 dank HEPA 14 Filter besonders sauber. Last but not least findet der günstige Preis und damit das Preis-Leistungsverhältnis lobende Erwähnung im Testurteil der Stiftung Warentest.

Robert Schwarz, Leiter Quality & Engineering der Severin Floorcare GmbH, freut sich über das Testergebnis: „Seit 2017 werden wir jährlich von der Stiftung Warentest in unserer Arbeit bestätigt. Das macht uns zum einen sehr stolz und zum anderen ist es ein weiterer Ansporn für die Zukunft“.

zur Startseite >